ich bin schon mehrmals beim Reiten vom Pferd abgeworfen worden:(( kann es sein das diese Stute mich einfach nicht mag?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Es gibt zwar durchaus Pferde, die ihre Reiter tatsächlich loswerden wollen, in der Regel sind das aber wirklich Ausnahmen und sicherlich nicht deshalb, weil sie einen bestimmten Reiter nicht mögen. 

Ich würde auch mal sagen, dass es am ehesten daran liegt, dass es an deiner Sattelfestigkeit liegt. Manche Pferde (häufig in Schulbetrieben zu finden), die von ihrer Ausbildung her auch nicht so sind, dass sie gelernt haben, motiviert mit dem Reiter zu arbeiten, haben dann relativ leichtes Spiel. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Pferd hat sicher nichts gegen Dich persönlich, aber vielleicht  gegen deinen Reitstil.

Oder Du bist nicht sehr sattelfest. Die Aussage " reitest schon ganz  gut" bietet recht viel Möglichkeiten zu Interpretationen, u d der Vergleich mit anderen sehr  heikel. Vielleicht haben die anderen mehr Übung oder bessere Voraussetzungen und Du machst es für Deine Verhältnisse schon ganz gut?

Es gibt auch verschiedene Arten Gleichgewicht. Vielleicht macht das Pferd schon mal einen Satz zur Seite, was für manche Menschen schwer auszugleichen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Pferde hegen keine speziellen Unsympathien gegen einzelne Menschen, wenn dann liegt´s an dem was du auf dem Pferd fabrizierst.

Wenn dein/e RL der Meinung ist, dass du das schon recht gut machst, ist das durchaus dehnbar, frag doch mal einen anderen Reitlehrer. Der wiederum sieht das wieder ein bisschen anders und macht dich auf das aufmerksam, was du ggf. noch verbessern solltest und was du anders machen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö.

Wahrscheinlich ist dein Sitz einfach nicht sicher genug. Manche Pferde haben einem etwas unbequemeren Gang und sind zum Beispiel schwer auszusitzen. Aber ein guter Reiter sollte mit allen Pferden zurechtkommen.
Ein Pferd baut in der Regel nicht so schnell eine emotionale Bindung zu Menschen auf, es sei denn du rufst sehr starke Erinnerungen in ihm hervor. Aber Pferde "hassen" keine Menschen.

LG imakeyourday

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich denke ich nicht, dass ein Pferd eine bestimmte Person einfach nicht mag, durchaus aber die Art und Weise, wie diese Person wirkt und im Sattel sitzt. Vielleicht lässt Du mal einen erfahrenen Dritten beobachten, wie Du reitest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Janine2003
23.02.2016, 14:50

mein Trainer sagt ich reite schon ganz gut und die anderen Mädchen werden NICHT von der Stute abgeworfen:((

0

Das kann natürlich. Aber wahrscheinlicher ist, dass du nicht richtig Reiten kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

,,Ein Pferd handelt nie um dem Reiter zu schaden, soweit kann das Tier nicht denken" Mit Sicherheit gibt es einen Grund, der Sattel sitzt falsch, es hat Schmerzen, erschreckt sich....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als erstes solltest du mal davon ausgehen das Tiere diese Art "Gefühl" nicht wirklich haben!

Tiere wissen oder merken wer ihnen "guttut" und wer ihnen "wehtut"!

Und DA solltest du absetzten! WARUM wirft sie dich ab? Vielleicht sitzt der Sattel falsch? Vielleicht tust du ihr im Maul weh weil du dich an den zügeln festhältst? Vielleicht kitzelst du sie auch nur mit deiner beinhaltend? Etc etc etc... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder liegt es daran wie du reitest, weil es ihm unangenehm ist

Oder ihm drückt sein Sattel oder tut irgendetwas anderes weh...

Aber warscheinlich bist du nach einfach unsicherer geworden, was das Pferd merkt und deshalb das macht was es will, am besten arbeitest du daran sattelfester zu werden und versuchst mehr Vertrauen zu dem Pferd zu gewinnen. Außerdem muss das Pferd wissen wer der Boss ist:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie gehst du denn mit ihm um?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?