Frage von lillyy2, 82

Ich bin richtig sauer?

Mein Vater ist so ein arsch...

Also ich wollte nur etwas Farbe für mein zimmer kaufen. Da hieß es von ihm aus... ne zu wenig Geld. AM NÄCHSTEN TAG KOMMT DER MIT EINEM NEUEN HÄSSLICHEN HANDY UND SAGT DAZU NICHTS ! dann meint er wieder bei mir. Ähhh ich Verbrauch voll viel Geld und da ich bald Geburtstag habe schlägt mir meine Mutter so teure Sachen vor. Aber ich lehne jedes mal ab weil "ja alles so teuer ist " -.-

Ich hasse ihn einfach. Er macht mir immer alles kaputt !!!!! Und wenn dann mal was mit dem Handy ist dann heißt es :" eyyy ich brauch mal deine Hilfe." Ich hab langsam die Schnauze voll ! Ich hasse diesen Mann ! Ich will ihn ignorieren. Aber jedes mal werde ich weich. Was würdet ihr tun in meiner Situation !?

LG

Antwort
von MirlieB, 34

Hilf ihm eben erst mal nicht beim Handy, wenn du sauer bist. Aber Ifosil hat recht: es ist sein Geld und solange du bekommst was du BRAUCHST, solltest du nicht so ein Theater machen.

Wünsch dir eben einen neuen Anstrich für dein Zimmer zum Geburtstag oder zu Weihnachten. Man sollte auch mal warten können.

Antwort
von susiekrie, 35

Vielleicht hatte er das hässliche Handy schon länger und Du denkst nur, er hätte es gekauft, anstatt Dir Deine Wünsche zu erfüllen? Sprich mit Deinen Eltern über Deinen Groll, manchmal ist es anders, als es einem im Zorn/Wut vorkommt... 

Antwort
von seru02, 28

ich wäre genau so sauer wie du würde versuchen mit im darüber zu sprechen wieso du keine Farbe kaufen darfst und er sich ein NEUES Handy kaufen darf

Antwort
von xZenime, 24

Übertreib mal nicht deine Situation. Immerhin ist er dein Vater und arbeitet(höchst wahrscheinlich) für dich, damit du dir auch mal was gönnen kannst. Und nur mal so Wandfarbe ist meiner Meinung nach echt unnötig wenn du dann sauer bist das du keine Farbe an der Wand geklatscht bekommst ist das selbstverständlich. Finde deine Einstellung mehr als Arrogant.

Antwort
von Ifosil, 38

Du bist nicht der Mittelpunkt der Familie, auch deine Eltern wollen sich mal wa gönnen. Denn schließlich arbeiten sie für das Geld hart. Finde diese Einstellung nicht ok.

Antwort
von MR2020, 28

Sieh's doch mal so: Dein Vater geht sicherlich dafür arbeiten, dass ihr was zu futtern habt. Naja da muss man durch. Wenn du mal deine eigene Kohle verdienst, wirst du sehen, dass man sich ab und zu mal etwas gönnen möchte für seine Arbeit...

Antwort
von OceanMan, 10

Ich finde es eher unmöglich von dir, deinen eigenen Vater hier im Internet als "Arsch" zu bezeichnen und zu sagen, dass du ihn hasst. Stell dir mal vor, er würde plötzlich sterben. Was meinst du, wie du dich dann fühlst!

Antwort
von Chacki114, 31

Rede einmal mit deiner Mutter darüber, vielleicht kann sie dir helfen.

Antwort
von handserviette, 20

Bedenk mal das dein Vater mit seinem Geld machen kann was er möchte und ihm deine interessen eigentlich total egal seien könnte. Deshalb geh arbeiten und kauf dir dein zeug selbst dann gibts auch keine probleme mehr.

Mfg Handserviette

Antwort
von Bastapasta21, 24

Du hasst ihn nicht. Du hast nur einen Konflikt mit ihm....seinen Vater kann man einfach nicht hassen ....dazu gehört ein wenig mehr als das. beruhig dich . schlaf drüber hinweg und Quatsch mit ihm oder deiner mum ...das sind deine Eltern ! Die wollen nur das beste für dich

Antwort
von Ninombre, 7

Erstmal was positives: Echte Probleme scheinst Du ja nicht zu haben.
Außer ein Jammerlappen zu sein und eine verquere Vorstellung, was "Hass" bedeutet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community