Frage von XDXDXDXDX, 635

Ich bin richtig fett und will mich weiter mästen, ist das normal?

Also ich esse schon ordentlich, am Wochenende gerne mal morgens ein üppiges Frühstück mit Pfannkuchen und Marshmallows, dann 2 Stunden später nochmal nh Brot mit dick Speck und Rührei, mittags dann dick Döner beim Türken um die Ecke, dann mittagsschläfchen bis zur Kuchenzeit, dort dann lecker Kuchen oder Torte, auch mal mehrere Stücke, abends dann mecces oder Pizza bestellen, weil selber kochen ist viel zu anstrengend und nachts Steh ich meistens auch nochmal auf und hol mir was leckeres. Zwischendurch Chips, Cola,Schokolade, halt alles was so reingeht. Ich fresse für mein Leben gern und liebe meine Dicke Wampe. Ich hab ordentliche speckröllchen und der Bauch hängt mir gerne mal über den Hosenbund, zu meinen Oberschenkeln XD. Mir egal ob das Mästen jetzt gesund ist oder nicht, Hauptsache fett und glücklich. Bei meinen 1,70 m wiege ich mittlerweile stolze 167 Kilo und ich hab vor mir noch mehr anzufressen. Es macht mich halt glücklich. Ist das normal, bzw. Könnt ihr das verstehen?

Antwort
von Lolalacht, 1

Ich habe diese Faszination von Fetten Personen schon seit der Kindheit und auch seitdem unterdrückt.

Bis vor ein paar Monaten. Ich habe festgestellt, dass sich bei mir still und leise über das Jahr 2016 verteilt, knapp 20 Kilo zusätzliche Fettpölterchen eingenistet haben.

Zunächst war ich offensichtlich schockiert, kann aber meine Vorlieben nicht mehr leugnen. Ich liebe meine neuen Kurven und fühle mich so richtig wohl :)

Antwort
von Windlicht2015, 447

Nein, das kann ich nicht verstehen.
Vor allem ist so ein Übergewicht nicht gesund. Hast du dir darüber mal Gedanken gemacht?
Wofür steht das viele Essen als Ersatz in deinem Leben???
Da stimmt wirklich was nicht mit dir.

Antwort
von 9500E, 420

Ist bei mir auch so. Mach einfach weiter wie bischer!

Antwort
von MandyFist, 299

Ich finde es gut das ich endlich mal lese das es noch jemanden gefällt schön rund zu sein. Ich habe in den letzten 2 Jahren zugelegt weil ich es einfach schön finde immer dicker zu werden. Natürlich kann niemand verstehen warum es so toll ist aber das dünn sein und sich runterhungern Wird doch auch akzeptiert und verstanden! Warum nicht auch das "fett"sein und mästen? Leben und leben lassen :) 

Antwort
von unternembaum, 14

Ich kann dich verstehen. Es ist zwar echt sehr ungesund, aber wenn DU glücklich bist, hat sich da denke ich keiner einzumischen. Ist halt dein Leben :)

Antwort
von EllaKopfkissen, 344

Könnte sein, dass du binge eating hast
Naja nicht unbedingt binge aber ich denke schon dass das was mit einer sucht zutun hat. I

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten