Ich bin oft verunsichert was soll ich machen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Einfach melden und sagen, was du denkst. Wenn du dir das nämlich unterbewusst falsch einprägst und das in einer Arbeit so hinschreibst ist das schlimmer. Wenn es  im normalen Unterricht falsch ist, ist das nicht so schlimm. Wenn die anderen erstmal lachen, ist das vielleicht erstmal nicht gerade schön, aber du merkst dir das und machst den Fehler nicht nochmal ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"You don't know you're beautiful"
Sry, fangirl-komplex. Ganz ehrlich, du musst dich einfach trauen! Du BIST gut! Besser melden als gar nicht. Melde dich bei allem was du weißt, du musst dir einfach einreden dass du es kannst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wieso denkst du nur so ? :( früher war mir das so wichtig wie andere von mir dachten aber jetz ist mir das so egal , ich sage einfach immer das was ich denke & auch wenn ich mal was falsches sage und über mich gelacht wird versuche ich mir nicht so viele Gedanken drüber zu machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht wirklich jedem so... ich bin auch total schüchtern, aber versuche trotzdem immer, gut im Unterricht mitzumachen! Und mit der Zeit geht das dann auch total. 

Wenn du Angst hast, dich zu verhaspeln oder so: Morgen kann sich da niemand mehr dran erinnern :D 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mal an alles mit der Mentalität "ich bin der Beste" ran. Auch wenn du mal was falsch sagst, nur Schultern zucken. Gib nichts auf das, was andere sagen. Sorry, muss ich so sagen. Auch wenn du in eine Schlaufgabe kommst, denk daran, du kannst das. Das wirkt wahre Wunder. Wenn ich mir in Schulaufgaben selbst Druck mache, dann sind diese Schulaufgaben meistens einiges schlechter als gedacht. Es kann gut sein, sich Druck zu machen, damit du was erreichst. Aber du wirst dann eher unsicherer, denke ich, wie ich selbst.
Nimm dir das zu Herzen, das wird schon. Die Meinung anderer ist nur nebensächlich. Die Hauptsache ist, dass du zufrieden bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst lernen dir für diesen einen Moment zu sagen: "Ach.. Sch**ß drauf!" und dich dann melden. Mit etwas Übung und Geduld denkst du auch nicht mehr über solche Dinge nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt vielleicht komisch aber dann rede dir selbst ein das Dus kannst und die anderen sind nicht besser als du
P.s JESUS LIEBT DICH

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung