Ich bin nur noch gestresst und am heulen. Was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Versuche weniger am Handy zu machen, öfter raus zu gehen, mach was mit Freunden dein Körper muss merken das du auch Freizeit hast und nicht gestresst sein musst. Viel glück! hoffe ich konnte ein wenig helfen:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CookieEater221
30.03.2016, 20:52

Ich sitze gar nicht so oft am Handy, eher am PC aber ich sollte glaub ich wirklich öfters rausgehen. Blöd nur das ich in einem Dorf wohne wo nur Kinder sind die jünger sind als ich (und ständig, nervtötend durchs Dorf rennen) aber ich fahr demnächst denn mal mit dem Fahrrad raus. Danke für die Hilfe :)

0

Hatte ich auch. Ich finde wichtig ist, dass man sich zuhause wohl fühlt. Ich würde so eine Art Neustart machen. Zimmer komplett aufräumen mit Staub wischen und Schreibtisch aufräumen. Dann durchlüften. Dann ein zwei Runden durch den Wald laufen um den Kopf frei zu bekommen. Wenn man sich dann so richtig ausgepowert hat und zuhause ne warme Dusche nimmt, fühlt man sich wie befreit. Wenn du dann zurück ins Zimmer kommst kannst du dir ja einen Überblick über die Schulsachen machen. Eventuell einen Lernplan erstellen und so. Das hat bei mir funktioniert und man fühlt sich dann richtig gut. Wenn man in der Schule dann noch gut aufpasst und immer Hausaufgaben macht läuft es auch wieder. Wichtig ist dann natürlich auch, Freunde und Familie nicht zu vergessen und einfach mal zu entspannen mit guter Musik oder so. Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CookieEater221
30.03.2016, 20:55

Werd ich auf jeden fall mal versuchen :) Danke für die Hilfe :)

0

Was möchtest Du wissen?