Frage von feelingsarereal, 187

Ich bin nichtmehr glücklich mit ihm was soll ich am besten tun?

Hey Community.
Ich bin jetzt seit einem halben Jahr mit meinem Freund zusammen. Wir sind eigentlich zusammen gekommen weil ich ihn nicht verlieren wollte.
Ich war mir von Anfang an nicht sicher ob ich das möchte aber so nach dem Motto "wer nicht wagt der nicht gewinnt" bin ich darauf eingegangen. Ich dachte ich liebe ihn aber mit der Zeit habe ich gemerkt das ich das alles eigentlich nicht möchte. Ich möchte nicht mit ihm schlafen und das ist ja schonmal ein Zeichen😅 ich bin mir über meine Gefühle nicht sicher.. Dann hat er Frühschicht und Spätschicht und wenn er spät arbeitet sehen wir uns nicht dann will er das wir das ganze Wochenende was machen und ich hab keine Zeit für meine Freunde.
Wenn er früh arbeitet möchte er mich jeden Tag sehen und ich hab trotzdem keine Zeit für meine Freunde. Er möchte immer das ich sie "abficke". Hatten uns aber eigentlich abgesprochen gehabt das man sich trotz Beziehung Zeit für Freunde nimmt.
Was würdet ihr an meiner Stelle machen? Abwarten oder es beenden?

Antwort
von antnschnobe, 71

Du gibst Dir eigentlich selbst schon die Antwort.

Abwarten? Wozu und worauf?
Entweder Du haust mal richtig auf den Tisch - und stellst das alles klar (so wie Du es hier auch schreibst) - und es ändert sich was, oder aber Du machst der Sache ein Ende. So seid ihr beide wieder frei.
Das letztere würde ich empfehlen, wenn Du schon schreibst:

Ich dachte ich liebe ihn aber mit der Zeit habe ich gemerkt das ich das alles eigentlich nicht möchte.

Man kann Gefühle nicht erzwingen. Außerdem wäre es schade um die verlorene Zeit. Andere Mütter haben auch nette und schöne Söhne ; )

Viel Glück!

Antwort
von offeltoffel, 81

Sowas passiert eben. Gefühle können auch in einer Beziehung langsam entstehen...oftmals wandelt sich das Bild, was zwei Menschen von einander haben, wenn sie sich mal näher kommen.

Ich find's okay, dass du es versucht hast. Aber allen Anschein nach scheint es nicht zu klappen. Das Thema mit den Freunden kenne ich, aber wenn man sich liebt, arrangiert man sich da schon irgendwie. Vielleicht spürt er schon auch, dass deine Gefühle nicht so intensiv sind, wie er sich das wünscht und bindet dich daher noch fester an ihn.

Also auf mich wirkt das nicht gut. Absolution für eine Trennung solltest du hier nicht unbedingt suchen, aber vielleicht hat es dir ja auch schon geholfen, das Thema einfach mal aufzuschreiben.

Antwort
von julianmonz, 52

mach Schluss, so wie du das beschreibst willst du das ganz und gar nicht mehr

Antwort
von Wuestenamazone, 75

Mit ihm reden und ihn daran erinnern, dass das Thema geklärt war was Freunde angeht. Ich habe so das Gefühl du willst nicht mehr und suchst nach einem Grund

Antwort
von konstanze85, 50

Was tust Du da denn dem Jungen an? Offensichtlich liebt er Dich und Du beginnst eine Beziehung mit ihm, obwohl Du ihn nicht geliebt hast.

Und um jemanden nicht zu verlieren, hätte auch eine Freundschaft gereicht, dabei würde man keine Herzen brechen.

Beende das schnell!

Kommentar von feelingsarereal ,

"Entweder Beziehung oder wir sehen uns nichtmehr" wie würdest du da reagieren

Kommentar von konstanze85 ,

Du armes Opfer wurdest erpresst eine Beziehung zu führen-.-. Wenn ich ihn nicht liebe, dann natürlich nicht mehr Sehen. Wäre eh das Beste für ihn gewesen.

Antwort
von Pepe123567, 52

Irgendwann wenn die oder der richtige kommt stellt man sich nicht diese Fragen, Freundeskreise, Freizeit, Gedanken, Träume, Ziele, Freude, Trauer, Spaß und verlangen verbinden sich miteinander und der eine liebt alles von dem anderen ob Freunde oder die Zeit die er oder sie für sich Zeit braucht oder sonstiges aber es sollte immer ein Weg werden und nicht zwei parallel Wege nebeneinander.
Love And life ist soooo Wonderfull wenn man die richtigen Menschen um sich hat und es zuletzt.
In manchen Fälle wie sagt man so schön ist es wahrscheinlich besser ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende.
Aufjedenfall kenne ich das gut genug. Aber es ist immer schöner zu zweit mit einem wirklich tollen Menschen.

Kommentar von feelingsarereal ,

Ich denke du hast recht mit dem was du sagst..Ich denke das kennst du bestimmt auch gut genug.. Manche Menschen brauchen länger andere kürzer um herauszufinden was sie wollen und was nicht. Ich hoffe natürlich das auch du mittlerweile glücklich bist mit dem was du hast du hast es verdient!

Kommentar von Pepe123567 ,

Ja auch ich kenne sowas und glaub mir nicht immer lernt man daraus :)
Manchmal weiß man dadurch auch zu spät was man will und es rückt in weite Ferne. Im Endeffekt liegt es stets an einem selbst genau zu erforschen was man will, um somit zu erkennen wer, was und wie einem gut tut so dass man sich besser fühlt als vorher. Meistens verweilt man bis man auch eventuell ganz sicher etwas besseres findet.
Ein Satz sollte man sich merken, man muss wirklich heutzutage es sich verdienen glücklich zu sein. Ich danke Dir ob es so ist mmmh? Wenn man will das einer den Wert erkennt von einem muss man immer Wege gehen und über Grenzen die man nich nie gegangen ist.
Gewundert habe ich mich ja vor kurzem erst😁
Ich sage ja immer gerne eine Mischung für einen Mann muss Freund, Badboy, Gentleman sein

Kommentar von feelingsarereal ,

Über was gewundert? Und ob du was bist?

Kommentar von Pepe123567 ,

Gewundert ***^^sehr über eine Action und über bestimmte Zeilen... Ich denke die Person tut sich wirklich schwer mit feelings in words... Ob ich Lucky bin oder nicht

Kommentar von Pepe123567 ,

Manchmal gibt es einen Zeitpunkt da trifft Enttäuschung auf taten und man ist skeptisch sehr und man überlegt sich wie man es auffassen sollte.

Kommentar von feelingsarereal ,

Vielleicht tut sich die Person dabei nicht schwer weiß nur nicht wie sie es genau ausdrücken soll? Und ja es passiert viel Mist und man kann es nicht immer wider gut machen aber man lernt damit zu leben irgendwann

Kommentar von Pepe123567 ,

Wenn jemand einem was an tut oder passiert, so ist es wie eine Verletzung im Herzen die sich nicht schließen mag, meistens hilft da nur sehr viel besseres von der Person, die habe auflegen und es pflegen, bemühen und mehr zurück zugeben an Feelings, an gutem zeigen mehr als zu vor um die Lücke zu schließen und zeigen wieviel mehr man bereit ist zugeben als das was man blödes oder so tat. Über Grenzen gehen und zu wissen für wenn was und bis wie weit. Wenn es sich für jemanden lohnt.
Ich denke bei mir kennt sie einen Weg schon, nur viele trauen sich nicht und können denn wert nicht zeigen.
Man kann damit lernen eines Tages damit gut zu leben je was für ein Mensch man ist oder ein gewissen man hat, jedoch besteht immer die Gefahr das es einen wieder einholt, sei es ein Ort, ein Gedanke, ein Satz, Situation, ein Gefühl, ein Moment denn man hatte, eine Gemeinsamkeit oder gar der Duft....

Kommentar von feelingsarereal ,

Und in wie fern soll man da mehr zurückgeben ? Was sind konkrete Beispiele ?

Kommentar von Pepe123567 ,

Geeignete Kommunikationswege suchen, miss Sherlock Holmes...ich würde es so machen als kleiner Tipp. If you Need The Person von der besten Seite zeigen die Fehler die begaben wurden ausräumen vom Gegenteil überzeugen mit der Zeit durch taten

Antwort
von Pepe123567, 19

Ja auch ich kenne sowas und glaub mir nicht immer lernt man daraus :)
Manchmal weiß man dadurch auch zu spät was man will und es rückt in weite Ferne. Im Endeffekt liegt es stets an einem selbst genau zu erforschen was man will, um somit zu erkennen wer, was und wie einem gut tut so dass man sich besser fühlt als vorher. Meistens verweilt man bis man auch eventuell ganz sicher etwas besseres findet.
Ein Satz sollte man sich merken, man muss wirklich heutzutage es sich verdienen glücklich zu sein. Ich danke Dir ob es so ist mmmh? Wenn man will das einer den Wert erkennt von einem muss man immer Wege gehen und über Grenzen die man nich nie gegangen ist.
Gewundert habe ich mich ja vor kurzem erst😁
Ich sage ja immer gerne eine Mischung für einen Mann muss Freund, Badboy, Gentleman sein

Antwort
von FrauFriedlinde, 56

Ich würde sagen, ihr solltet euch trennen. Das harmoniert nicht mit euch!

Antwort
von Charlybrown2802, 43

ich würde es beenden, sorry, aber liebe ist anders

Antwort
von Waldemar2, 44

Ich würde es beenden. Oder willst Du ein Leben lang unglücklich sein?

Antwort
von HAUSWINDROSE, 35

Jetzt wo du weisst dass du ihn NICHT verlierst is dein Interesse an ihm verschwunden

Beim naechsten Kerl is fuer dich mal statt Verlustangst 

ihn interessant finden eine sehr gute Basis fuer einen Anfang?

Was meinst du?

Antwort
von Joschi2591, 45

Beenden.

Er ist nicht der richtige, und Du bist nicht bereit für eine Beziehung.

Antwort
von grungealiengirl, 44

Schluss machen, nochmal mit ihm reden, oder einfach eine Auszeit nehmen.

Antwort
von LonelyBrain, 49

Reden ist keine Option weil?

Kommentar von feelingsarereal ,

Er mich nicht versteht

Kommentar von Littlponey04 ,

Aber warum sagst du dem das nicht vielleicht solltest du nicht Schluss machen weil.....vielleicht doch liebst?????

Antwort
von Masterman431, 41

Beenden ist wohl das mittel der Wahl. hoe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community