Frage von AleksejZ, 25

Ich bin nicht müde, wieso?

Es ist 1:30 Uhr und ich bin noch nichtmal im Ansatz müde. Das war die Tage zuvor genauso, ich werde immer erst gegen 4 Uhr müde. Was soll ich machen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von baleo, 21

Weil du noch auf dieser Plattform bist :-P

Kommentar von AleksejZ ,

Ich lag von ca. 22 Uhr bis vor ner halben Stunde im Bett mit Licht aus und so, aber ich konnte nicht schlafen. Kann ich ebenso gut auf gf.net.

Kommentar von baleo ,

Ging mir ebenso..

Antwort
von Woropa, 13

Nimm heute abend vor dem Schlafengehen ein heisses Bad, das macht müde. Oder du trinkst ein Glas heisse Milch. Falls dir Geräusche beim Einschlafen helfen dann mach den Fernseher oder das Radio an. Dann legst du dich in deine übliche Schlafposition und hörst solange zu, bis du eingeschlafen bist. Fernseher oder Radio kannst du per Sleeptimer ausschalten.

Antwort
von MrsShakurx3, 13

Vielleicht nicht am Pc sitzen, einen Tee trinken und zum runter kommen ein langweiliges Buch lesen, dann schläfst du!

Antwort
von rudisma, 25

Leg dich hin und deck dich ggf. zu. Mach das Licht aus und höre nur auf deinen Atem :)

Irgendwann wirst du von allein müde..:)

Kommentar von AleksejZ ,

Nope, leider nicht. Ich lag von ca. 22 Uhr bis vor ner halben Stunde im Bett mit Licht aus und so, aber ich konnte nicht schlafen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten