Frage von Luxuryfreak2000, 79

Ich bin nicht in der Lage, normal zu denken?

Ich will meinen IQ garnicht mehr wissen. Ich habe iwie das Gefühl, das all die guten Ideen, all die cleveren Manöver im Alltag immer nur den anderen kommen. Ich lasse mich Ultra oft verarschen wegen meinem unstrukturierten, selbst für mich völlig unnachvollziehbaren und sprunghaften Denken. Was soll man auch erwarten wenn ich gedanklich eh nie bei der Sache bin, sondern immer bei meinen letzten Denkfehler, oder bei meinen Träumen

Meinem einen IQ test mit 10 Jahren, wo 135 rauskam (größtenteils verbale Intelligenz, wozu braucht man die schon als Unternehmer??), schenke ich schon lange keinen Glauben mehr.

Wenn ich nach einer Problemlösung suche, kommt es mir so vor, als ob andere nach 2 Sekunden gedanklich im 600PS Lambo von A nach B gefahren sind, und die naheliegendste und effektivste Lösung gefunden haben, während ich (gerade wenn ich unter Zeitdruck stehe) im Bobbycar erstmal Zivkzack in die falsche Richtung fahre, völlig unpragmatisch. Gerade in dem Beruf, den ich mal machen will, muss man schnell Probleme lösen können.

Generell finden andere Leute immer gefühlt 100x schneller (im Alltag, wo man meist unter Zeitdruck steht) viel bessere und cleverere Problemlösungen als ich, wie schon gesagt. Obwohl ich eigentlich sehr flexibel bin.

Meine Frage: wie nennt man das gewisse Etwas, was ich NICHT habe, und wodurch meine ganzen Probleme entstehen?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von xjaniboyx, 34

Unkonzentriertheit evtl

Alleine bei deiner Art der Formulierung merkt man iwie, dass du was im Köpfchen hast. Ohne Grips kommt man meistens nichtmal auf sowas ;)

Kann natürlich auch an der verbalen Intelligent liegen, aber der Wert wird nich nur dadurch erreicht. 

Ich (IQ 144) kenne selber das Problem, dass andere die Sachen besser hinkriegen. Das is aber dann meistens, weil die sich darauf vollkommen konzentrieren und ich denke mir nur so: "Während der weimarer Repu... uh.... ein Vogel 0.0 "

Antwort
von gordiorbi, 25

Hallo Luxuryfreak2000, Also ich selbst hab das Problem nicht, aber ich kenne es von meiner besseren Hälfte. Ein für dich eventuell hilfreiche Antwort kann man Dir darauf nicht geben, du magst vielleicht nicht immer die perfekte Lösung für Probleme finden im Gegensatz zu anderen aber wer sagt das deine Gedanken oder Lösungen falsch sind? Jeder Mensch denk und handelt anders, manche entscheiden spontan aus dem bauch hinaus, anderen wegen Porto und Contra, wiederum andere gehen logisch an die Sache und wieder andere sind nicht so zielsicher. Keines der Sachen ist perfekt oder wirklich abnormal jeder muss mit sich ins reine kommen, manchmal kommt es auch wirklich einen nur vor das man permanent falsch liegt ich würde Dir raten das ganze nicht so ernst zu nehmen. In einen Beruf weckst man hinein, dafür hat man ja auch die Ausbildung. P.S. Kopf hoch das wird schon

Antwort
von BertRollmops, 17

Dein SprachIQ ist offensichtlich. Genau wie Deine Strukturlosigkeit. Wenn Du Dich auf ein Ziel fokusieren könntest, ohne den anderen gerecht werden zu müssen, was wäre das wohl?

Wenn Dir etwas fehlt, dann ist es Urvertrauen in ein höheres Selbst. Spiritualität und Intelligenz setzen Dich in einen emotionalen Bezug zu allem anderen. Dann spielt eine Wertung in besser oder intelligenter keine Rolle mehr.

Antwort
von Andrej01, 30

Nur wenn du länger gebraucht hast heißt das ja nicht, dass du es nicht geschafft hast.

Mit dieser Einstellung, movitation und konzentration wird man immer besser und irgendwann (falls man wirklich schlechter ist als die anderen) auch besser als die Anderen.

Antwort
von Evoluzzer213, 30

Fokussiertheit und zielgerichtetes Arbeiten unter Zeitdruck fehlt dir.

Kann man trainieren.

Verbale Intelligenz ist durchaus wichtig als Unternehmer, kommt darauf an was du machen möchtest.

Aber um mal ein anderes Fass aufzumachen, wenn es größtenteils deine "verbale Intelligenz" ist, dann heißt das, dass du im logischen und rationalen Denken eher hinterherhinkst, kann das sein?

Kommentar von Luxuryfreak2000 ,

Das war glaub ich bei 110 also schlecht im vergleich

Kommentar von Evoluzzer213 ,

annehmbar.

Du musst trainieren.

Die Fähigkeit alleine reicht nicht aus, die verkümmert wenn du sie nicht trainierst.

Kommentar von xjaniboyx ,

Kommt drauf an, womit du es vergleichst:

Der verbalen Intelligenz? Ja, ein bisschen schlechter

Allen anderen? Ne. Ca 100 (ich glaube mittlerweile etwas drüber) is der durchschnittliche IQ

Kommentar von Evoluzzer213 ,

110 ist auch nicht die Welt wenn wir "etwas über 100" als Standardwert nehmen.

In diesem Falle also annehmbar. Nicht beeindruckend aber brauchbar.

Soll nicht negativ gemeint sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community