Frage von anyunknowngirl, 112

Ich bin nicht glücklich, habe aber keine Probleme?

Folgendes Problem: Ich habe das Gefühl, von niemandem die erste Wahl zu sein, habe Freunde, wo ich am Ende allein übrigbleibe weil wir eine Ungerade Gruppe sind und ich bin eher unbeliebt, obwohl ich alles mitmache und mit jedem klarkommen würde. Ich weiß, es klingt dumm, aber es heißt doch, wenn Jungs einen ärgern, mögen sie dich. Als ich letztens mit einer guten Freundin im Bus saß (Exkursion), wurde sie die ganze Zeit lang von den beiden vor mir geärgert und ich überhaupt nicht. Ich habe das Gefühl, niemand mag mich und ich werde nur beachtet, wenn man mich oder was von mir braucht. Ich versuche zu Lächeln und mal froh zu sein, aber das Lächeln dauerhaft fühlt sich falsch an. Ich habe zwar eine beste Freundin, bei der ich soo anders bin und bei der ich glücklich bin, und wir sehen uns nur einmal in der Woche (mehr geht nicht),aber ich weiß nicht wodurch ich glücklicher werden kann, denn andere Freunde suchen geht nicht, denn ich habe keine anderen als meine Beste Freundin aus der alten Schule und dann die aus der jetzigen, die mich des Öfteren vergessen oder halt immer jemand anderen mir vorziehen würden. Ich habe schon mit ihnen drüber geredet, aber es hat nicht geholfen. Ich bin echt verzweifelt, hoffe ihr könnt mir helfen, denn ich bin sehr schüchtern und weiß nicht, ob mich noch irgendjemand aus meiner Klasse mag, jedenfalls scheint es nicht so. Und mich nervt es, dass ich immer so traurig bin und so "Depressiv" aussehe. Das dümmste ist, ich habe keine Probleme und trotzdem bin ich nicht glücklich. Liegt es an meinen Selbstzweifeln und meinen Minderwertigkeitskomplexen oder ist irgendwas falsch mit mir?

Manchmal lache ich ja auch bei meinen Freunden und bin halt froh, aber dann wieder den ganzen Tag lang nicht mehr, z.B. weil jemand etwas harmloses (aus Spaß beleidigendes) gesagt hat und ich habe dann keine Motivation mehr, auch nur irgendwas zu tun. Ich hatte manchmal Suizidgedanken oder habe daran gedacht mich  zu ritzen, konnte mich aber bis jetzt davon fernhalten. Ich möchte aber eher ungerne zum Psychologen gehen (obwohl ich das auch schon in Erwägung gezogen hatte), da ich mich ungern (jemand fremdem) öffne...

Antwort
von Icedsmoothie, 45

Ich versteh dich, ich interpretiere einfach mal, dass du eigentlich gerne iwie iwo einen Platz haben würdest, und auch generell einfach mal beachtet werden willst, das aber einfach anscheinend nicht für dich vorgesehen ist... Das stimmt nicht! Du hast deinen Platz irgendwo, und für irgendwen bist du die wichtigste Person auf der ganzen welt, weil du du bist, und das genau so sein soll! :) ich bin mir ganz sicher, dass du nicht weniger wert bist, nur weil du nicht von den Jungs im Bus geärgert wirst! Glaub mir, ich bin auch so, aber ich hab mich damit abgefunden, und nachdem ich mir klar gemacht habe, dass das auch ok ist, ist es besser geworden! :) manche denken jetzt zwar ichbin bissl komisch, aber es ist alles so viel einfacher, weil ich mich damit abgefunden habe. wenn du schreiben willst, bin ich da, mir hätte das auf jeden Fall geholfen, als ich noch in deiner Situation war...

Kommentar von anyunknowngirl ,

Du hast recht, aber ich habe schon zwei Jahre versucht mich damit abzufinden und habe ebenso lange an diese Person geglaubt, aber langsam stirbt meine Hoffnung... und alle haben immer was mit Jungs zu tun nur ich nicht... kommt vielleicht komisch rüber aber ich denke halt immer dass alle mehr Probleme haben als ich und das weiß ich auch, und doch kommen sie alle eigentlich gut damit klar und kämpfen, und ich kann nicht glücklich sein, obwohl ich allen Grund dazu habe...

Kommentar von Icedsmoothie ,

Oh habe keine Ahnung, ob das ähnlich ist, aber ich denke schon, und zwar habe ich auch eine Frage oben (die du lesen kannst), in der es darum geht, glücklich traurig zu sein. Ich habe mich damit abgefunden, und zufrieden gegeben, das ich Melancholikerin bin. Ganz einfach. Ich hab zwar Probleme, aber ich lebe mein Leben, und bin traurig glücklich. Ich weiß nicht, wie das bei dir ist, aber vielleicht auch so irgendwie... Vielleicht liege ich auch ganz falsch, und ich verstehe dich gar nicht...^^

Antwort
von 12Secrecy34, 46

Hallo du, Bist du grade so etwa in der mittelstufe? Bei einigen Freundinnen von mir war es nämlich in der 8./9. Klasse ähnlich. Leute mit denen sie vorher befreundet waren, wandten sich plötzlich ab, einfach weil Ihnen bestimmte eigenschaften auf einmal auf die Nerven gingen. Das war dann schon in gewisser Weise mobbing. Das ganze hat sich dann nach einer gewissen Zeit von selbst wieder geregelt, nachdem sie eine Weile Abstand hielten. Ich denke nicht wirklich, dass es an dir liegt. Dass du eher neu dazugekommen bist macht dich natürlich ein wenig zum Aussenseiter, aber da kannst du nichts für. Vllt solltest du wirklich versuchen, die anderen auf dich zukommen zu lassen, und vllt finden sich auf einmal von selbst Leute, die dich wirklich als Freundin zu schätzen wissen :) das geht oft schneller, als man denkt. Vllt kannst du dich ja auch einem Lehrer oder jemand anderem anvetrauen.... LG

Kommentar von anyunknowngirl ,

ich bin nicht neu, ich kenne meine freunde seit der siebten ( bin jetzt in der neunten) und habe diese Gefühle seit zwei Jahren... und ich habe so lange auf solche Leute gewartet, du glaubst nicht, wie sehr ich mich auf die elfte klasse freue wenn wir Kurse haben und neu zusammengewürfelt werden... ich hoffe nämlich, dass ich irgendwann Freunde habe, die mich so glücklich machen wie ich es bei meiner besten Freundin bin.

Antwort
von FrancaFrance, 36

Mache Dich hübsch, achte auf Dich selbst, esse gesund, treibe Sport, lerne fleißig für die Schule. Intelligenz macht sexy und zieht intelligente Leute an. Mir hilft Sport sehr, nicht nur für meine Figur sondern für meine Haltung. Ich gehe gerader, habe mehr Schwung, bin nach dem Sport besser gelaunt.

Sei lieb zu Dir, Du bist ein Schatz, Du bist Deine eigene Prinzessin. Tue, wozu Du Lust hast, sei Dich selbst! Finde heraus, was Du magst, probiere neue Sachen aus, geh nicht immer den bequemen Weg, nimm Herausforderung an! Du bist stark! Es kann Dir egal sein, dass Jungs Dich zZ nicht bemerken- der Richtige ist noch nicht gekommen. Sei sicher- Du bist das allerhübscheste Mädchen!

Antwort
von Kupferzupfer, 24

Mach Dir keinen Kopf, sei einfach froh dass Du keine Probleme hast. Vielen Menschen geht das so, nicht nur in jungen Jahren.

Kommentar von anyunknowngirl ,

Ich weiß in etwa was du meinst, nur die Umsetzung ist schwer. Hier ein einfaches Beispiel, was ich meine: Sag jemandem, er soll Englisch sprechen. Wenn er es aber "Verlernt" hat kann er es nicht, egal ob er will oder nicht!
Okay, das war ein dummes Beispiel, aber so ist es in etwa bei mir, es ist, als hätte ich es verlernt..
Ich weiß, ich habe keine Probleme. Mir ist bewusst, ich sollte glücklich sein. Ich will auch glücklich sein, aber es geht nicht. Entweder es fühlt sich total falsch an und/oder ist anstrengend, und dann tue ich immer nur so, als ginge es mir gut (Quasi für die Außenwelt), aber innerlich bleibt alles gleich, und ich kann das nicht ändern...

Antwort
von TaliaCali, 50

Du sprichst mir aus der Seele..

Es liegt aber einfach nur am Selbstbewusstsein und wie du rüber kommst. Ansonsten an nichts eigentlich. Wenn du etwas mehr aus dir heraus kommst, könnte es sein, dass du mehr Aufmerksamkeit bekommst☺

Versuch's einfach mal..
Viel Glück 💚

Kommentar von anyunknowngirl ,

wie meinst du das, also dass ich ein bisschen mehr aus mir herauskommen soll?

Kommentar von TaliaCali ,

mehr Selbstbewusstsein zeigen. Mehr auf andere Freund eingehen beziehungsweise dich in Gespräche einbringen

Kommentar von TaliaCali ,

Freunde*

Kommentar von anyunknowngirl ,

ich versuch schon, am Leben meiner freunde teilzuhaben und mit ihnen was zu machen. aber ich habe halt kein Selbstbewusstsein und ich kann irgendwie auch keins aufbauen weil ich immer daran denken muss, dass jeder beliebter ist als ich und ich nichts kann... es klingt so dumm und unlogisch, aber es ist die Wahrheit...

Kommentar von TaliaCali ,

Ne es klingt voll normal, weil ich dich verstehe. So ist es bei mir auch es braucht auch deine Zeit bis man selbstbewusster wird. Google mal nach paar Übungen. Es gibt wirklich gute Übungen Ich könnte paar Übungen erklären aber würde sehr viel schreiben 😅

Kommentar von anyunknowngirl ,

okay alles klar ich schau mal nach :D danke für deine Hilfe

Kommentar von TaliaCali ,

gerne doch 😄

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community