Frage von Raven19, 57

Ich bin nicht arbeitslos möchte aber gern den Klasse D machen (Bus) ich habe auch schon eine Einstellungszusage einer Firma, kann das AA mich unterstützen?

Antwort
von SimonG30, 24

Ich bin nicht arbeitslos

In dem Fall & wenn Arbeitslosigkeit nicht droht, ist das Interesse & die Förderbereitschaft der Arbeitsagentur eher gering.

Selbst wenn Du arbeitslos wärst, würde man wohl erstmal schauen, ob eine Vermittlung im bisherigen Beruf möglich ist, bevor man eine teure Förderung bezahlt.

Kommentar von Raven19 ,

wenn man sich aber in seinem Beruf nicht wohlfühlt, zwingen kann einen das AA ja nicht oder man muss die Ausbildung selber zahlen

Antwort
von Thather, 46

Ich habe davon gehört, das die AA LKW oder Bus Führerschein bezuschusst, wenn hierdurch der Arbeitsplatz gesichert wird.

Informiere dich bei deiner AA. Das ist auch immer eine Ermessenssache des Sachbearbeiters. 

Antwort
von Stadtreinigung, 39

Sofern ein Arbeitsvertrag vorliegt,besteht die Möglichkeit

Kommentar von Raven19 ,

wie gesagt, ich bin nicht arbeitslos derzeit habe aber eine Zusage einer Firma.....welche Möglichkeit besteht denn ?

Antwort
von schoschi06, 27

Nur mit dem Bus schein ist es ja nicht getan ! Google mal Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz ! Mfg. Auch Busfahrer

Kommentar von Raven19 ,

das ist mir alles bewusst, keine Sorge hab mich schon gut informiert was das angeht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community