Frage von Superior37, 66

Ich bin motivationslos und liege einfach nur rum und tue nichts höre nicht mal Musik was ist mit mir los?

Es ist z.B. Sonntag und ich habe nichts zu tun bis auf Hausaufgaben. Im Endeffekt mache ich dann meist gar nichts liege nur auf meinem Bett und höre nicht mal Musik weil ich nicht weiß welche ich weiß dann auch gar nicjt was ich machen soll. Irgendwann gehe ich dann einfach durchs Haus und fange an mir was zu Essen zu machen aber sobald mich jemand dabei sieht(Schwester oder so) schmeiße ich alles zurück in den Kühlschrank und renne in mein Zimmer und weine. Was ist los mit mir bzw. gibts da einen "Fachbegriff/Bezeichnung" für?oder Sond das Anzeichen einer psychischen Erkrankung?

Antwort
von PicaPica, 43

Hast du eine Katze, (Bild)? Dann beschäftige dich doch mit ihr.

Denk an etwas Schönes, auch evtle Ziele die du in der Zukunft erreichen willst. Stell dich beruflich erfolgreich vor, denk an deine Stärken, die du vlt. ausbauen und mal beruflich einsetzen kannst, setze dir ein positives Ziel das du demnächst erreichen willst und kannst, also nichts Utopisches.

Gehe so Schritt für Schritt vor und wähle die Schritte groß genug, dass du weiterkommst, aber klein genug, dass du sie einhalten kannst. Viel Erfolg.

Antwort
von Max7777777, 39

Tya du bist wohl in der Pubertät, das sind stimmung schwankungen normal- Es ist ja auch Sonntag da ist es legitim einfach mal kein Lust zu haben. Wie heisst es so schön "Traurig aber entspannt" da gibt es ein Lied von den von Kraftklub das heiß Melancholie. Passt super ;)

Antwort
von 65matrix58, 27

sieh dir naruto an
lass dich beschäftigen

Antwort
von annisimoni, 44

Der Fachbegriff heißt Pubertät.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community