Frage von Stromberg1976, 31

Ich bin mitten im Widerspruchsverfahren wegen EU Rente, ich habe für 10 Monate meine Mutter (Sufe2) gepflegt, bin ich deshalb als erwerbsfähig einzustufen?

Meine Kinder haben mir während der Zeit massiv im Haushalt geholfen und teils auch bei der Pflege. Außerdem wurde der Arbeitsaufwand ja über den ganzen Tag verteilt, insgesamt ca. 3 Std. Das ist jetzt schon 2 jahre her und ist mir auch sehr schwer gefallen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von wolfram0815, 20

Geh mal zum VDK. Da sitzen die Profis!

Antwort
von webya, 16

Wieso solltest du deshalb nicht erwerbstätig sein können. Viele (besondersFrauen) pflegen Angehörige und suchen sich dann wieder einen Job. Deshalb bist du doch nicht erwerbsunfähig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten