Ich bin mit einem Asylbewerber zusammen. wie sage ich es meinen Eltern?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ganz normal, Mama ich hab nen Freund.
Der Rest interessiert nicht, wird sie wohl früh genug eh merken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst mal herzlichen Glückwunsch zur Beziehung ! :D

Also, ich würde es meinen Eltern `ganz normal´ sagen : Hey, Mama und Papa hab jetzt einen Freund, er ist 16...... Es sind deine Eltern, sie werden dich nicht verurteilen nur weil du mit einem Asylbewerber zusammen bist, es sind normale Menschen wie du und ich. Also keine Sorge ;)

Lg Iluff

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

erst mal musste gar nichts davon erzählen, was für einen Status dein Freund hat...

lasst Euch erst mal Zeit Euch richtig kennen zu lernen. Kulturelle Unterschiede müssen erstmal erkannt und verarbeitet werden.

Bei Problemen kannste Dich immer noch an Deine Eltern wenden.

Mit 14 solltest Du nix überstürzen. Du wirst Dich noch oft verlieben....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe da so ein ähnliches Problem nur is meine nicht ein asylwerber sondern.. naja vom anderen Ufer (so wie ich) Ich sage es meinen so lang nicht bis ich volljährig bin Aber bei dir kommt es drauf an wie arg/sanft deine Eltern sind Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mama, Papa, ich habe einen Freund. Wir werden nicht heiraten, nicht auswandern, ich werde nicht zum Islam konvertieren und mir kein Kind anhängen lassen. Schätze damit hast du alle Ängste beseitigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?