Frage von skorpionnutzer4, 111

Ich bin mit der Mutter befreundet auf das Mädchen was ich stehe ist das hilfreich?

Ich bin immer zu Besuch bin 17 Jahre männlich und ich steh auf ihre Tochter was soll ich tun? Will mit ihr eine Beziehung Ich liebe sie.

Antwort
von kath3695, 13

Es ist immer hilfreich, mit den Eltern ein gutes Verhältnis zu haben. Ansprechen musst Du sie allerdings trotzdem selbst, da kann Dir die Mutter nicht helfen.

Du kannst ja einfach mal anfangen, mehr mit ihr zu reden, wenn Du zu Besuch bist. Irgendwann entwickelt sich dann bestimmt etwas.

Antwort
von Nashota, 42

Es ist immer gut, wenn man sich mit den Eltern versteht.

Wenn du aber meinst, dass die Mutter der Tochter einen Wink mit dem Zaunpfahl geben soll, dann denke ich, würde sie zu dir sagen, dass du deinen Mut schon selbst zusammennehmen musst.

Wenn du da oft zu Besuch bist, scheint dich das Mädchen ja sehr zu mögen. Was ja schon mal gut ist. Und dass sich bei tiefen Freundschaften auch mal tiefere Gefühle einstellen, ist auch normal.

Also rede mit dem Mädchen. Vielleicht wartet sie nur darauf, hm?

Kommentar von skorpionnutzer4 ,

OK und wie reden was sagen?:)

Kommentar von Nashota ,

Da ihr euch offensichtlich schon lange kennt, hilft nur die kurze und schmerzlose Wahrheit: "Schnuffelnase, ich habe durch unsere häufigen Kontakte und Unternehmungen Gefühle für dich entwickelt, die über unsere bisherige Freundschaft hinausgehen."

Kommentar von NSchuder ,

"Schnuffelnase" ... find ich süß

Kommentar von Nashota ,

Ja, ne? ;-))

Er sollte halt ihren Namen nehmen, aber ich denke, dass der FS das auch verstanden hat.

Kommentar von skorpionnutzer4 ,

danke

Antwort
von NSchuder, 41

Wo ist denn das Problem? Wenn Du mit der Mutter gut kannst dann ist doch alles viel einfacher als wenn Du diese erst von Dir überzeugen musst.

Falls Du mit der Tochter noch nicht zusammen bist, dann frag diese doch einfach erst mal ob ihr was zusammen machen wollt usw. Die Sache wird sich dann schon entwickeln.

Und wenn die Mutter Dich eh mag, was sollte sie dann dagegen haben dass ihre Tochter mit einem anständigen Typen ausgeht?

Kommentar von skorpionnutzer4 ,

es ist aber so schwer und ich will nicht ihr Kumpel sein sondern ihr liebhaber

Kommentar von NSchuder ,

Ja und? Trotzdem hast Du doch bessere Karten als jemand, den die Mutter gar nicht kennt.

Und der Weg zum Herz der Tochter ist doch auch derselbe. Erst mal fragen, ausgehen, was unternehmen, knutschen usw.

Du kannst ja sowieso nicht einfach zur Tochter gehen und sagen: "Ey Ische, ick kenn Deine Mutter, wa, mach Dich nackich und las ma knattern ..."

Antwort
von mysunrise, 51

wenn das Mädchen dich nicht mag, bringt es dir nichts...

Sollte das Mädchen allerdings in dich verliebt sein, kann es von Vorteil sein, weil die Eltern dich dann akzeptieren und wahrscheinlich kein Problem damit haben werden.

Antwort
von TheAllisons, 40

Mit wem willst du eine Beziehung, mit der Mutter oder mit der Tochter. Nimm lieber die Tochter, das mit der Mutter hält nicht lange, und sonst hast du auch die Tochter verloren

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft & Liebe, 18

Wenn Du dich mit der Mutter von dem Mädchen auf welches Du stehst ganz gut verstehst respektive sogar befreundet bist, dann ist das sicherlich schon von einem gewissen nicht zu unterschätzendem Vorteil für dich aber sozusagen direkt kaufen kannst Du dir dafür noch immer nichts.Ergo das letzte Wort sozusagen in diesem Fall obliegt so oder so letztendlich immer noch dem Mädchen in welches Du dich verliebt hast.

Antwort
von mau339, 28

Man sagt der weg zur tochter geht über die mutter und der weg zum sohn über den vater
Dein primärziel würde ich jedoch auf die tochter und nicht auf die mutter setzen

Kommentar von Jiggy187 ,

ja? sehe das genau andersrum, Weg zur tochter über den vater und Weg zum sohn über die mutter 

Kommentar von mau339 ,

ne ist so wie ich geschrieben habe wieso denkst du es wäre andersrum?

Antwort
von beast, 21

Und wo ist das Problem?  Die Mutter sollte Erfahrung  genug haben  um  zu wissen, dass Liebe nicht zu verhindern ist. Verbieten kann sie Euch ihre Liebe nicht. Und wenn  sie es versucht, dann weißt Du was Du für ne Freundin hast.

Antwort
von Annabell2014, 19

Frag sie doch einfach ob sie dich auch möchte. Wenn ja hast du Glück, wenn nicht musst du das akzeptieren!

Antwort
von Wonnepoppen, 22

Nochmal das Ganze in Deutsch, wenns geht?

Kommentar von mysunrise ,

Er will etwas von einem Mädchen, mit dessen Mutter er befreundet ist...

Kommentar von Wonnepoppen ,

Aha!

Antwort
von Arunas, 16

Naja sie wird sich auch denken können, das du nicht ohne Grund zu besuch kommst. Aber da würde ich erst mal die Tochter ansprechen und Fragen ob sie das gleiche will wie du. Und wenn du die Mutter schon kennst und bisher einen guten Eindruck gemacht hast, sollte sie ja dann eigentlich nichts dagegen haben... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community