Frage von ANDKNO, 15

Ich bin mit AC Revelation total überfordert, hat jemand tipps?

Hi ich habe mir AC Revelation geholt und bin noch ganz am Anfang (tutorial usw hab ich schon abgeschlossen), ich habe allerdings keine Ahnung was ich mit der spiel welt anfangen soll und mir werden 1000ende zeichen und Symbole an den kopf geworfen. Benötige dringend hilfe es ist mein erstes AC, danke im voraus ps: ich zocke es auf ps3

Antwort
von Alfco, 11

Revelation ist wahrscheinlich nicht der richtige Titel um mit Assassins Creed zu starten. Einfach schon deshalb weil es der 3. Teil der "Enzio-Triologie" ist:

Assassins Creed 2, dann kam der Ableger Brotherhood und dann Revelation.

Dadurch wird einiges verwirrend sein, weil es doch Vorkenntnisse voraussetzt, zum einen was die Welt im Animus angeht, als auch in der realen Welt rum um Desmond.

Als 1. Assassins Creed würde ich dir daher entweder Assassins Creed, ggf Assassins Creed 2 (der wahrscheinlich beliebteste Teil) oder Assassins Creed 4 -Black Flag empfehlen.

Das erste Assassins Creed ist aber noch nicht so gelungen, daher rate ich dir zu Black Flag (spielt in der Karibik). Es ist zwar der 4. Teil, aber auch ein gewisser Neustart der Serie. Die ganze Geschichte um Desmond Miles ist nämlich mehr oder weniger beendet und die Story in der realen Welt wurde deutlich zurück geschraubt. Man kann sich daher auf die Welt im Animus konzentrieren.

Es spielt aber zu einem Großteil auf Schiffen.

Wenn du lieber in mittelalterlichen Städten (Florenz, Venedig, etc) unterwegs sein möchtes ist der 2. Teil die bessere Wahl. Da solltest du dir vielleicht nur die Geschenisse aus dem 1. Teil irgendwo durchlesen um gleich mit der Story zurecht zu kommen.

Kommentar von ANDKNO ,

die story stört mich garnicht sondern das man erschlagen wird von neben Aufträgen und sammel Objekten dabei will ich nur die story spielen

Kommentar von Alfco ,

Ich denke mal du hast gleich so eine unübersichtliche Auswahl, weil du ja schon quasi mitten im Spiel beginnst. Wie gesagt ist Revelations ja der 3. Teil einer Triologie.

Allerdings habe ich Revelations mal gespielt und kann mich garnicht daran erinnern, dass schon am Anfang soooviel angezeigt wurde. Normalerweise muss man ja durch das Erklimmen von Türmen etc. die Karte erst nach und nach aufdecken.

Versuch mal eines der anderen genannten Teile. Da sind die Karten noch recht leer und  man wird durch die Tutorials langsam eingeführt. Man bekommt jeden Eintrag und jedes Symbol auf der Karte in Ruhe erklärt.

Eine Frage noch: Du hast dir aber nicht zufällig solche Mini-DLCs heruntergeladen, die alle Orte, Objekte etc sofort auf der Karte sichtbar machen? Die gibt es nämlich für die AC-Spiele. Kosten um 0,99€. Solche DLCs würde ich anfangs nicht benutzen

Kommentar von ANDKNO ,

ne ich habe nur das spiel ohne Erweiterungen oder so was

Kommentar von Alfco ,

Ok dann versuche ich mal da ein paar Tipps zu geben:

Auf der Karte werden verschiedene Sachen angezeigt wie zB der Ort der nächsten Haupt- und Nebenmissionen, wo Aussichtspunkte sind (das Adlersymbol), wo noch nicht geöffnete Truhen, verschiedene Läden (bei denen du deine Ausrüstung verbessern kannst), Ärzte, usw usw sind.

Wirklich machen mußt du (wie im Grunde bei allen Open World-Spielen) nur die Hauptmissionen. Sie führen die Geschichte weiter. Alles andere ist freiwillig, doch es bringt den Charakter voran und es bringt Geld. Das kann natürlich wiederum die Hauptmissionen vereinfachen. Bewege den Zeiger einfach mal über die Symbole bzw lass die die Legende einblenden. Siehst dann schnell, was was bedeutet.

Und notfalls einfach mal zu dem Ort des Symbols gehen. Bei neuen Sachen gibts erstmal eine kurze Einleitung.

Kommentar von ANDKNO ,

ok danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community