Frage von kfbhkvvb, 38

Ich bin mir nicht sicher/lesbisch?

Hallo ich bin 18 jahre alt und bin mir meiner sexuellen Orientierung nie sicher gewesen. Ich hatte bisher zwar nur Freunde, aber ich hatte nie dieses "kribbeln" im Bauch. Auch näherer Körperkontakt mit Jungen bzw Männern hat mich nie wirklich erregt. Ich weiß nicht genau woran es liegt. Wenn ich Frauen zum Beispiel auf der Straße sehe denke ich schon das eine oder andere mal wie schön sie aussieht, bei Männern eher selten. nun zu meiner Hauptfrage. In der schule hab ich ein Mädchen kennen gelernt die ich sofort ins Auge geschossen habe. Sie ist lesbisch ich bin in der schule eher Der ruhige Typ und hab daher wenig Kontakte aber sie spricht mich oft an im Gegenzug zu anderen. wir sind sogar mal zu mir nach der schule gegangen und haben viel gequatscht am ende machte sie mir Komplimente ich sei echt sympathisch und hätte tolle Augen usw. nun meine Fragen warum spricht ausgerechnet sie mich an und fragt mich ob wir zusammen zu mir gehen? Was bedeuten die Komplimente oder will sie einfach nur nett zum "Außenseiter" sein? Und bin ich wirklich bi/lesbisch?

Antwort
von TheAllisons, 15

Probiere es mal aus, nur so kannst du es erfahren, aber es scheint so zu sein

Antwort
von Procter74, 16

Hallo! Vielleicht bist Du in einer Art "Orientierungsphase" und einfach nur unsicher was Deine Gefühle betrifft! Du musst Dich doch nicht entscheiden ob du nun lesbisch, bi oder hetero bist!! Lebe und entscheide nach Deinen Gefühlen, dann machst Du nichts falsch! Deine Freundin in der Schule ist sich vielleicht auch nicht ganz sicher wie weit sie bei Dir gehen kann und hälst sich etwas zurück! Ihre Komplimente scheinen ja ehrlich gewesen zu sein, also nimm sie einfach an! Sprich mal mit ihr darüber, sie kann Dir bestimmt einige Tipss und Ratschläge geben und vielleicht entwickelt sich ja auch etwas mehr zwischen Euch! Du kannst IMMER NEIN sagen wenn Dir etwas zu weit geht oder zu schnell! Du alleine entscheidest was Du möchtest!

Antwort
von ghul666, 18

Warum sie ausgerechnet dich anspricht, kann genau diese Gründe haben.

Glaubst du, du kannst ganz offen mit ihr über dein Problem reden? Denn gerade sie als lesbische Frau wäre natürlich eine gute Ansprechpartnerin. Oder kannst du es dir vorstellen es mit ihr einfach mal auszuprobieren?

Antwort
von SchlimmeMumie, 16

Welche sexuelle Orientierung du hast, kannst du nur selbst wissen. Aber du kannst es ja ruhig mal mit ihr ausprobieren. Es spricht ja nichts dagegen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community