Ich bin laut einem Test überdurchschnittlich intelligent, bin in der Schule jedoch schlecht?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ja, das kann sein, dass du dich zu wenig am Unterricht beteiligst und keine Lust zum Lernen hast und darum keine guten Zensuren bekommst.

Allerdings kannst du auf Intelligenztests aus dem Internet rein gar nichts geben.

Das ist aber kein Grund, dich nicht ab sofort ein wenig mehr anzustrengen und ein wenig Interesse für die schulischen Inhalte aufzubringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FunPark
21.12.2015, 15:21

Die waren hauptsächlich an so Neurologie-Centern

0

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger" hat Kurt Tucholsky einmal gesagt. Auf deinen Fall bezogen heißt das: Man kann keine überdurchschnittlichen Testergebnisse erzielen, wenn man dumm ist. Ich bin sicher, du brauchst niemanden, der dir erklärt, wie die schlechten Ergebnisse in der Schule zustande kommen. Du bist klug genug, um selber dahinter zu kommen. Also denk nach!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schule hat nichts mit Intellegenz zu tun. Ich bin auch intellegent und habe einen hohen IQ. In der Schule aber eher mittelmäßig.  Kommt auch aufs Interessensgebiet an was man aus sich macht. Man gibt sich mehr Mühe  und ist erfolgreicher wenn man sich für das interessiert was man macht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Antworter99
21.12.2015, 15:35

Warum schreibt eigentlich jeder Intelligenz falsch? :(

1

Also ich hab mal gehört, dass man in den Sachen, die man selber viel besser ist und vllt interessiert dich halt nicht dafür und sö

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von landregen
21.12.2015, 15:25

sorry, bin in die falsche Spalte gekommen...

0

ich glaube nicht, dass das Zufall war!

Ich weiß ja nicht genau wie viele Tests du gemacht hast, aber wenn du mehr als 3 gemacht hast, dann sollten mindestens 60% wahr sein!

Aber vielleicht sind die Themen in diesem Frage-Bogen interessanter für dich als die Schulthemen.

Sonxt fragst du vielleicht einfach mal einen Lehrer/in von dir...

Hoffe konnte dir Helfen

Emma

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solche Tests sagen nichts über deine Intelligenz aus. So wie ein IQ Test. Du bekommst zufällige Aufgaben die du lösen musst Und nicht das komplette wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich fühlst du dich in der Schule unterfordert und gelangweilt, schaltest daher ab und lieferst dadurch nicht, was von dir da verlangt wird.

Ansonsten würde ich mir nicht wirklich viel auf diese überdurchschnittliche "Intelligenz" einbilden.

Überhaupt ist hochgradig fraglich, was da überhaupt gemessen wird... Ich meine, schau dir mal das wiki-Stichwort zu "Intelligenz" an. Da steht in einem der ersten drei Sätze, dass es keine einheitliche Definiton von Intelligenz gibt, vielmehr eine Vielzahl konkurrierender Definitionen.

Und nun für wirklich intelligente die entscheidende Preisfrage: Wie kann man etwas messen, über dessen qualitative beschaffenheit man noch nicht einmal Einigkeit herstellen kann...?

Produzierst du weiterhin miese Noten, wirst du dich auf ein entsprechend mieses Restleben einstellen müssen.

Mach also etwas wirklich intelligentes: Verbessere diene Schulnoten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst einmal kann man Intelligenz kaum messen.

Man kann nur einen Test erstellen und dann die Testergebnisse mit einander vergleichen. Niemals wird ein Test alle Kriterien für Intelligenz abdenken können. Außerdem werden mache "Intelligenzkriteren" deutlich stärker berücksichtigt als andere. Zusätzlich kann der Test an sich noch Fehler enthalten, wie zum Beispiel mehrdeutige oder "zu offene" Aufgaben (und dadurch eventuelll mehrer Lösungsmöglichkeiten).


Der IQ ist nur die Auswertung wie gut dein Test gegenüber der Vergleichspersonen war. Es wird erst im Nachhineine rein interpretiert, dass hier die Intelligenz verglichen wurde.

Man kann auch ohne wirklich intelligent sehr gute Schulleistungen erbringen. Dazu ist aber Fleiß und Konzentration/Interesse notwendig. Intelligenz hilft nur diese beiden Eigenschaften zu kompensieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?