Frage von abc00, 306

Ich bin kurz davor das Tier zu töten was soll ich machen?

Hallo ich habe 2 Zwergkaninchen mein ein und alles habe sie seit ich 12 bin und bin I zwischen fast 17 Vor allem da ich schonmal eins verloren habe durch ein Mader Unfall. Es ist so das seit Wochen so eine dumme Katze bei uns Rum schleicht sie hat auch schon meine älteste 4 Jahre gejagt und schon gepackt und dann gegen die Wand geschleudert als das meine Mutter bemerkt hat (ich war da gar nicht da) hat sie ein Glas nach der ganze geworfen um mein Haustier zu schützen und hat anschließend versucht sie weg zu treten da sie immer noch hinter gejagt ist darauf hin ist sie weg gerannt (meine Mutter hat nicht getroffen keine sorge!) sie war auch schon im Gehege drinnen sie leben seit ihrer Geburt draußen und sind inzwischen schon sehr verängstigt wegen der Katze bevor man sie aber verscheuchen kann rennt sie weg ich bin so sauer ich hab echt inzwischen vor dieses Tier umzubringen weil es meine Haustiere versucht zu töten mein jüngster hat schon ein biss einstecken müssen wir versuchen sie jetzt mit einer maderfalle einzufangen allerdings wird das wohl kaum was bringen was soll ich machen weil wenn es um weit geht hin ich schon am überlegen das Tier mit Ratten Gift auszuknipsen wenn sie weiter macht wer die Katze gehört weiß ich auch nicht um vllt mit dem Besitzer zu reden ob die was machen können ich weiß das ist so ein Instinkt von denn Katzen aber es sind meine Haustiere und ich werde alles tun um die zu beschützen.

Danke schon im voraus mfg.abc00

Antwort
von vogerlsalat, 106

spinnst du? Du kannst doch nicht die Katz umbringen. In was für komischen Gehegen leben denn deine Kaninchen, dass da Marder und Katzen reinkommen. Bau denen besser einen einbruchsicheren Stall.

Kommentar von abc00 ,

Das Gehege ist ist gu Geschütz bei uns im Tal gibt es so viele Katzen das glaubt man nicht mehr kämpfen schon lange das die weg bleiben wir hab schon ca 4 Katzen verscheucht aber es kommen immer wieder welche 

Kommentar von Flupp66 ,

Dein Gehege ist offensichtlich nicht sicher. Sonst würde das ja nicht passieren.

Kommentar von vogerlsalat ,

Wenn das Gehege gut geschützt ist, kann deinen Kaninchen ja nichts passieren.

Antwort
von Anonbrother, 112

Die Katze umzubringen kommt nicht infrage.... Einen vesseren Schutz für den Käfig wäre gut

Antwort
von Leander1212, 89

Es gibt solche katzenabweher.
(Spray, Solarsteker,....)
Aber bitte nicht die cat umbringen sie folgt Volt nur ihren Instinkten.
Wenn das nicht geht mach den Besitzer der Katze aus findig und Rede mit denen.

Kommentar von Flupp66 ,

Und was soll der Besitzer da genau machen? Er/Sie muss sein Gehege sichern. 

Kommentar von Leander1212 ,

meinte ich ja. ;)

Antwort
von abc00, 125

Das Gehege ist mit Edelstahl Gitter Geschütz genau wie das 8 qm großen freilauf Gehege wir haben alles abgedeckt mit Platten am Dach da kommt nichts mehr rein trotzdem hat das Tier es schonmal geschafft die versucht das einzudringen meine Eltern haben haben öfter gesehen 

Kommentar von Flupp66 ,

Dann sichert das Gehege endlich richtig. Dann kommt da auch weder Katze noch Marder rein.

Kommentar von abc00 ,

Willst du du Foto haben wie des aussieht das Gehege des sieht aus wie ne Festung sichere geht geht nicht mehr! Soll ich ich noch bewegungs Sensoren hin machen un Kameras oder was??!

Kommentar von cuppychg ,

"sicherer geht es nicht mehr" Dass siehst du ja dann wie sicher es war wenn wieder eins tot ist...:|

Kommentar von CeliBeee ,

Wenn es so gut gesichert wäre, dann frag ich mich wie die da rein gekommen ist. Hat sie etwa gezaubert?

Antwort
von Flupp66, 142

Hey,

Sry aber die Katze kann nun mal gar nichts dafür. Das macht mich bissl wütend ehrlich gesagt.

Das ist eine Straftat, dem Tier etwas anzutun.

Ganz ehrlich ... warum haben deine Tiere kein gesichtertes Gehege? Dafür bist du zuständig!

Wenn du nicht weißt, wie du sowas baust:

Guck hier -> 

www.diebrain.de

.kaninchenschutzforum.de   (www davor setzen)

Liebe Grüße, Flupp

Kommentar von homosexuel ,

RICHTIG!!!

Kommentar von CeliBeee ,

Spinnst du? Das ist der Natürliche Trieb einer Katze. Oder willst du das ich dich töte bzw mit Rattengift Vergifte weil du Kuh-Fleisch isst? Mit der Begründung ich wollte die Kuh beschützen. Auserdem machst du dich damit strafbar weil die Katze höchstwahrscheinlich einem Menschen gehört, und wenn nicht machst du dich trotzdem strafbar wegen TierMordes und Tierquälerei. Das solltest du wissen ich bin 13 und du 17! Und ich weis es trotzdem besser als du.

Fragen Sie die Community