"Ich bin kein beziehungstyp" - brauche einen Rat von euch: wie gehe ich damit um?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

An deiner Stelle würde ich ihn beim persönlichen Treffen noch einmal darauf ansprechen.

Das jemand kein Beziehungstyp ist kann in meinen Augen heißen das er 1. keine Beziehung will oder 2. nicht gut darin ist eine Beziehung zu führen.

Was genau er damit meint kann nur er dir auch Beantworten. Wenn er dir allerdings sagt das er zwischen euch nur eine Freundschaft sieht dann solltest du das akzeptieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Floggi55
23.11.2016, 09:38

Ja ich habe ihn mal gefragt warum er so abgeneigt von einer Beziehung sei - darauf meinte er das sei er ja gar nicht nur momentan ist es halt irgendwie so & irgendwann wird das schon 

Ich denke aber auch ich werde erstmal das Treffen abwarten. Leider weiß ich so nicht wie ich mich verhalten soll ohne mich am Ende selber zu verletzten.

0

Wenn Du Dir mehr vorstellen kannst und er nicht, dann würde ich mich distanzieren, da Du den Kürzeren dabei ziehen würdest. Gefühle unterdrücken wirst Du nicht können. Ich wäre ihm gegenüber dann ehrlich und würde ihm sagen, dass Du scheinbar mehr für ihn empfindest als er für Dich und dass es deshalb besser wäre, wenn man sich nicht mehr trifft. Dann hat er die Gelegenheit nochmals in sich zu gehen, was seine Gefühle für Dich angeht und wenn er sich dann nicht mehr meldet,  weil er Dein Statement akzeptiert, dann weißt Du wenigstens ganz sicher, woran Du bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Floggi55
23.11.2016, 08:02

Vielen Dank schon mal an dich :)

Ja ich denke selbst das wir uns erst mal richtig kennenlernen müssten um über "liebe" zu sprechen - ich komme mir nur total komisch vor.

Er meint ja auch er weiß nicht an was es liegt zurzeit aber es sei so... Aber generell an einer Beziehung sei er nicht abgeneigt 

Aber ist echt ne gute Idee von dir :)

0

Im Moment gibt es keine Sicherheit - so schaut's aus.
Auf diesem Hintergrund musst du für dich entscheiden, wie nahe du ihn an dich heranlassen möchtest.
Nicht umsonst heißt es: No risk, no fun. - Beziehungsweise in diesem Fall:
No fun without risk.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine klassische Abfuhr- Floskel. Er wollte höflich sein....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?