Frage von bxella, 49

ich bin jetzt fast ein jahr mit meinem Freund zsm , aber bin mir nicht ganz sicher ob ich ihn noch liebe... was soll ich machen?

Antwort
von SoVain123, 14

Wenn dir der Gedanke kommt, dass du ihn nicht mehr liebst dann ist das aufjedenfall ein negatives Zeichen. Was hat dir denn am Anfang so gut gefallen als du ihn kennengelernt hast?!? Eventuell hat er sich ja ein bisschen verändert. Es kann natürlich auch sein, dass du dich verändert hast. Es ist aufjedenfall natürlich das du so etwas empfindest. 

Ein Gespräch mit dem Partner ist wohl die beste Lösung. Eventuell empfindet er das selbe und deshalb fehlt euch das Feuer.

Antwort
von Handlanger89, 14

Hört sich nach "verliebt" sein und nicht nach "lieben" an.. wenn du jemanden liebst, dann wirst du dich für diese Person entschieden haben; ist der Grundstein eurer Beziehung nur ein Gefühl und nicht der Entscheid für den anderen, dann wird eure Beziehung auf langzeit kein gutes Ende nehmen

Antwort
von Cesca1005, 19

Mach mehr mit deinen Freunden und stell dir vor er ist nicht mehr da, wenn er dir fehlt dann empfindest du auf jeden Fall noch was für ihn

Kommentar von bxella ,

Danke für den Tipp :)

Kommentar von Cesca1005 ,

Gern geschehen :)

Antwort
von Nele2o17, 18

Mach eine Liste, pro und contra.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten