Ich bin in meinen Sexpartner verliebt. Was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

ich urteile jetzt nicht über deine Entscheidung die Sexbeziehung einzugehen in der Hoffnung du würdest ihm gefallen. Wenn man verliebt ist tut man so manche Dinge..und auch aus Unerfahrenheit.

Ich kann verstehen, wenn es dich stört dass ihr nur schreibt wenn ihr Sex haben wollt. Du willst dich ja auch als Mensch akzeptiert, respektiert fühlen, vorallem wenn ihr auch intim miteinander geworden seid. Selbst wenn es klar war dass es nur um Sex geht muss er dir nicht so direkt das Gefühl geben, dass du nur die fürs Bett bist.Aus meiner Sicht ist der Typ auch nicht okay mit dir umgegangen. Weiß er, dass er dich entjungfern durfte und du in ihn verliebt warst? Weiß er, dass du dir etwas daraus erhofft hast und deswegen all das gemacht hast?

"Der Sex gefällt ihm." - Und dir? Du bist sicher ein tolles Mädchen und hast mehr zu bieten als Befriedigung. Wenn er nicht deinen Wert sieht dann schenk ihm nichts mehr was er sich nicht verdient hat. Ich glaube, dass er deine Unerfahrenheit und Gefühle und die daraus resultierenden Hoffnungen ausgenutzt hat. Wenn es dir nicht gut tut wie er dich behandelt, beende es.

Denk bitte daran, du bist das alles aus Hoffnung auf Liebe eingegangen. Es ist also nicht schlampig.

Gerade deswegen würde ich jetzt aber vorsichtig sein mit dem Zweiten. Wieso möchte er mit Freundschaft Plus anfangen wenn er eher auf der Suche nach einer Beziehung ist? Ihr könnt euch ja auch ohne Sex kennen lernen, und wenn du dir sicher bist, dass er dir das geben kann was du brauchst und wirklich in dich verliebt ist, dann kannst du mit ihm in eine Beziehung eingehen (und schlafen).

Es geht auch nicht darum was dir die Männer vorschlagen oder von dir wollen, du hast durchaus auch das Recht von vornherein klarzustellen was du dir wünscht und erwartest.

Du schreibst du bist verzweifelt und ich glaube jeder an deiner Stelle wäre das, und auch verletzt. Es ist natürlich, du hast dir etwas vorgestellt von deinem Ersten und bist enttäuscht worden. Ob er dich nun absichtlich ausgenutzt hat oder nicht. Aber ich rate dir ab, dich aus dieser Verzweiflung mit den nächsten einzulassen. Nur wenn du dir ganz sicher bist, dass er dir auch das geben kann was du dir erhoffst, sonst hast du das selbe Spiel nochmal.

Gib dich nicht mit Sex her, aus Hoffnung auf Liebe, das funktioniert nicht. Wenn er dich liebt, liebt er dich. Wenn er eine Beziehung will dann will er sie. Dafür musst du nicht mit ihm schlafen.

Denk bitte daran dass du ein tolles Mädchen bist, und es verdient hast zu bekommen was du willst, und das war von Anfang an geliebt zu werden.

Da dich diese Sexbeziehung verletzt hat und du anscheinend nicht der Typ, oder nicht in der Situation, Lebensphase etc. für eine Sexbeziehung bist, rate ich dir in Zukunft wirklich sicher zu gehen ob dir ein Typ auch das bieten kann (ja, man muss auch dir etwas bieten!) was du dir erhoffst (bevor du mit ihm schläfst.) Das ist für beide Seiten viel angenehmer.

Bitte meide Männer, die von Anfang an zögern deinen Wünschen nachzugehen (in eine Beziehung zu gehen, dir Liebe zu geben), aber gleichzeitig nach etwas fragen, verlangen (Sex). Sowas hast du nicht verdient. Und sie den Sex dann auch nicht.

Viel Freude beim Erkennen deines Wertes und beim Finden desjenigen, der diesen Wert auch sieht und liebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von drewsperf
28.11.2015, 23:08

Danke für diese Antwort. Ich fühle mich richtig verstanden von dir. Er wusste erst nach unserem ersten Sex das er mich entjungfert hat. Und er wusste nicht das ich aus Hoffnung auf Liebe diese Sexbeziehung eingegangen bin. Es ist schon meine Schuld. Er dachte ich mache es auch nur so aus Spaß. Ich dachte so denkt er das ich eigentlich ein ganz cooles und lockeres Mädchen bin Und dachte so gefalle ich ihm mehr. Aber er hat mir ja klar und deutlich gesagt das wir nur unseren Spaß habe  wollen. :(

1

Ich schätze wenn du erfahrungen sammeln willst musst du den weg nehmen, den du dir jetzt vorstellst. Es gibt genug Männer die nicht mit denken wohrin der vorteil liegt, sagen immer zu einer Frau negatives. Sei mutig und tue das was du willst, dein leben steht jeden tag für wertvolle Momente zum mit nehemen bereit. Danach kannst du dich dem wert deiner vorstellung beim richtigen weiter offen für neues, das wäre sehr wertvoll für euch beide dann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum kommt eine beziehung nicht in frage mt deinen sexpartner

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?