Frage von JanaYeah, 116

ich bin in meinen "Lehrer" verliebt, was kann ich machen?

Hey Leute, also ich erzähl euch mal was los ist. Seid 2 Wochen haben wir (eigendlich noch kein Lehrer) ein Student bei uns in der Klasse zu besuch, der halt nur rumsitzt und zuhört. Anfangs hab ich ihn irgendwie voll komisch gefunden, aber er lächelt mich die ganze Zeit an und ich hab das gefühl, dass er die ganze Zeit in meiner Nähe ist und mit mir spricht. Dann hab ich angefangen, ihn doch ganz nett zu finden.. Ich kann nichtmal aufhören an ihn zu denken, hab die ganze Zeit schmetterlinge im Bauch, es ist einfach so ein richtiges verliebtheits-gefühl (: Wir sollten eine Aufgabe bearbeiten und ihn sie per E-mail schicken, d.h. das ich seine E-mail Adresse habe und ich hab ihn auch um Hilfe für dieses Thema gebeten das wir gerade haben,er hat mir dann natürlich auch geholfen<3 Das Problem ist jetzt, wir werden ihn nur noch diese Woche haben, da bei uns bald Praktikum Anfängt.. D.h. er wird dann nicht mehr bei uns in der Klasse sein, bzw unsere Schule:( Ich überlege ihn die ganze Zeit anzuschreiben, hab aber angst das ich "abgewiesen" werde und weiß auch gar nicht was ich schreiben soll.. Ich bin w/16 und er ist geschätzt 22-23 Jahre alt. Aber da er ja kein Lehrer ist würde das doch nicht gegen das Gesetzt verstoßen oder?

Meine Fragen sind jetzt: - ist das Gesetzlich erlaubt?

  • wie schreib ich ihn an? bzw. was kann ich schreiben?

  • könnte ich ihn nach Nachilfe fragen, da ich in dem Fach sowieso nicht gut bin, und halt um ihm näher zu kommen?!

Bitte keine Scherzantworten, es ist mir wirklich ernst!!!

Liege Grüße, JanaYeah

Und Danke schonmal im Voraus!:)

Antwort
von Pinguiiinchen, 60

Also bei Lehrern is das immer so ne Sache. Es ist ihm auf jeden Fall nicht erlaubt mit dir ein Verhältnis zu haben so lange er Lehrer an deiner Schule ist.

Wenn du aber unbedingt in seiner Nähe sein willst frag ihn nach Nachhilfe und dann siehst du ja wie sich die Sache entwickelt.

Aber ihn direkt darauf ansprechen (dass du ihn magst) würde ich persönlich lieber sein lassen aber das ist dann deine Entscheidung

Viel Glück :)

Kommentar von JanaYeah ,

Danke :) Ich glaub ich werd das mit der Nachhilfe mal ansprechen:)

Kommentar von Pinguiiinchen ,

Viel Glück dabei :)

Antwort
von GrumpyLilo, 40

Hey JanaYeah,

vielleicht bittest du ihn ja wirklich um Nachhilfe und versuchst dann vorsichtig auszuloten, ob er auch an dir interessiert ist. Ich würde dabei aber nichts überstürzen. An der Art wie er mit dir spricht und mit dir umgeht, kannst du das ja eventuell schon abschätzen.

Bei den gesetzlichen Vorschriften bin ich mir nicht ganz sicher: Auf jeden Fall ist eine Beziehung verboten, wenn du sein Schutzbefohlener bist (z.B. wenn er dein Lehrer oder Trainer ist). Wie das aber an einer anderen Schule ist oder solange er nur Praktikant/Referendar ist, weiß ich nicht genau. 

Wünsch dir auf jeden Fall viel Glück!

Kommentar von JanaYeah ,

Das mit der Nachhilfe finde ich ja selber gut, nur hab ich bedenken, wenn er z.B gar keine Zeit dafür hat o.ä. , das er mir dann einfach nur Online-Nachhilfe empfehlt oder sogar möglicherweise ein Kollege von ihm vorstellt der das macht.. Dabei will ich ja von ihm Nachhilfe.. Und leider wird das mit "vergiss ihn doch einfach" ,wie wahrscheinlich alle sagen würden, nichts :(

Kommentar von GrumpyLilo ,

Wenn das nicht klappt mit der Nachhilfe musst du dich wahrscheinlich doch trauen und ihm direkt eine Mail schreiben. Mehr als Nein sagen kann er ja nicht. Dann hast du es aber zumindest versucht und weißt woran du bist. Wenn er ja sagt, umso besser :) 

Das mit dem Vergessen muss ja auch nicht gleich sein. Er ist ja nur ein paar Jahre älter als du (ist schließlich nicht 45, verheiratet und hat drei Kinder oder so). Wie lang bist du denn noch auf der Schule? Und ist es denn überhaupt sicher dass er auch dort anfängt?

Kommentar von JanaYeah ,

Leider weiß ich nicht ob er an meiner Schule anfangen wird, hoffe ich natürlich, bin mir aber nicht sicher..

Ich bin noch 1 Jahr auf der Schule, also würde ich ihn dann wahrscheinlich auch gar nicht mehr wieder sehen:/ 

Ich versuch das mal mit deinem Rat: erst nach Nachhilfe fragen, und falls das nichts wird muss ich es ihn sagen! Will ich ja sowieso, nur es ist leider einfacher gesagt als getan. 

Danke für deine Hilfe :)

Kommentar von GrumpyLilo ,

Falls die Beziehung zwischen euch funktioniert, ist es doch umso besser wenn er nicht auf deiner Schule ist, bzw. du die Schule dann verlässt. Das macht die Sache auch rechtlich unkomplizierter denke ich... Immer das Positive sehen. Wird schon :)

Antwort
von LittleSunset, 4

Wie ist es denn jetzt eigentlich ausgegangen? Hast du Nachhilfe bei ihm genommen oder/und ihm deine Liebe gestanden?

Antwort
von Chefelektriker, 63

Sag's ihm einfach,dann siehst Du,wie er reagiert.

Kommentar von JanaYeah ,

Nur wo und wie? Ich kann ihn ja nicht bis nach Hause verfolgen:D

Kommentar von Chefelektriker ,

Kurz bevor Du zur Pause gehst.Erst wenn er geht,wirf Dich ran und gestehe es ihm.

Kommentar von JanaYeah ,

Ich glaube das wäre noch ein bisschen zu früh, da er mich ja eigendlich kaum kennt..:/ 

Und da er ja leider ab nächster woche weg ist, muss ich noch irgendwie Kontakt zu ihm halten.

Nur ich weiß halt einfach nicht was ich schreiben soll, ohne gleich so rüberzukommen das ich was von ihm will.. :|

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community