Ich bin in meinen Lehrer verliebt , was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi Sky,
au weia, das ist ja mal eine blöde Situation. Erstmal vorweg, es ist völlig egal, ob das normal ist oder nicht. Wenn man jung ist, fällt Liebe vom Himmel und haut einen um. Das bedeutet nicht, dass mit dir etwas nicht stimmt. Es gibt echt alles auf der Welt und wir alle müssen lernen damit umzugehen. Ich kann dir aber eins mit absoluter Sicherheit versprechen, du bekommst das hin.

Du weißt bestimmt selbst, dass das nicht klappen kann. Ich war selbst mal lange unglücklich verliebt. Und unglücklich verliebt sein, ist wie eine Drogensucht. Hat man Kontakt, gehts einem gut, hat man keinen, gehts einem schrecklich. Ich kann dir ein zwei Dinge sagen die helfen, um sich davon zu lösen.

  • Abstand halten. Das ist wohl das wichtigste. Je weniger du mit der Person zu tun hast in die du verliebt bist, desto weniger denkst du über sie nach. Verliebt sein ist wie ein angenehmer Rausch der ausgelöst wird, wenn man der Person nahe ist. Hat man keinen Kontakt, vergisst man die Gefühle nach. Das klingt sehr unromantisch, aber das ist der Grund warum Fernbeziehungen so schlecht funktionieren. Ganz lässt sich der Kontakt bei dir nicht vermeiden, aber je weniger desto besser.
  • Unternimm viel mit Freunden und mach ein Hobby das dich fordert. Wenn man unglücklich verliebt ist, dann will man sich verkriechen und stundenlang in seinem eigenen Leid versinken. Die beste Medizin dagegen ist den Kopf mit anderem zu beschäftigen.
  • Vertrau dich einer Person an, der du wirklich vertrauen kannst. Die du anrufen kannst, wenn du richtig unglücklich bist. Die bringt dich wieder auf die Beide, wenn es dir dreckig geht.
  • Flirten ist ne tolle Ablenkung und macht auch ein bisschen Spass. Und je mehr Leute du kennenlernst, desto wahrscheinlicher ist es, dass du eine andere tolle Person triffst. Und sobald das passiert, bist du dein Problem los.

Ich wünsch dir alles Gute!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass es ...konzentriere dich darauf das du dich nicht in ihn verguckt haben darfst!
Er ist dein Lehrer und soll es auch bleiben!
Oder denk dran was soll er denn bitte von dir denken? Also das ist nicht normal also diese Beziehung zwischen Lehrer und Schüler also vergiss ihn ganz schnell sonst wird es für dich und für ihn sehr unangenehm..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag es ihm bloß nicht aber schwärmerei ist ja erlaubt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie sieht er denn aus? Danach würdr ich entscheiden ob es gut ist. Beschreib ihn mal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?