Frage von Tschakka02, 108

Ich bin in meinen besten Freund verliebt, er liebt mich aber nicht. Was tun?

Hallo, ich bin 14 Jahre alt und bin in meinen besten Freund verliebt. Wir haben sehr viel Kontakt, sehen uns morgens an der Bushaltestelle, unsere Eltern sind befreundet und wir treffen uns oft. Ich habe es ihm gesagt, dass ich in ihn verliebt bin, da er relativ eindeutige Anzeichen gegeben hat, er hat aber freundlich gesagt, dass er seine Gefühle nicht einordnen kann, mich aber eher als normale Freundin sieht. Wir haben uns momentan darauf geeinigt, dass alles wie vorher ist und das ist es auch. Außerdem hat er gesagt, dass er eine Beziehung zu früh findet. Ich würde schon gerne eine Beziehung haben, will es ihm aber nicht aufdrängen. Ich will einfach nur, dass er sich auch in mich verliebt. Über hilfreicheTipps würde ich mich freuen! LG Tschakka02

Antwort
von Taps84, 44

So lange du doch gut mit im befreundet bist und viel Zeit mit im verbringen kannst ist doch alles gut... Ihr seid noch sehr jung und wenn er dein Bester Freund ist kann da noch später was drauß werden... Kannst da nur nichts erzwingen.

Ich finde in dem Alter wie ihr seid (vor allem er) macht man doch eh nicht viel mehr als Händchen halten und vielleicht ab und zu mal ein Küsschen...

Lass der ganzen Sache noch ein bisschen Zeit und guck mal wie es in 2-3 Jahren aussieht.

Glaube ja jetzt nicht unbedingt, dass ihr jetzt schon extrem rummachen oder sex haben wollt....

Kommentar von Tschakka02 ,

Die Nähe (körperlich und seelisch) machts.

Kommentar von Taps84 ,

Ja schon klar aber wenn du ihn ja eh schon oft siehst und ihr euch super versteht.... Beste Freunde Seid

Ist es doch erst mal nicht so schlimm, kannst ihn ja ruhig die Zeit über weiter lieben und es wie gehabt mit der Freundschaft weiter führen... Irgendwann wird er ja sicher auch bereit sein und in dir die erste Anlaufstelle sehen.... Er sagte ja nicht direkt, dass er nicht auf dich steht sondern, dass er noch nicht bereit für eine Beziehung ist ;) Mach die Zeit doch das beste draus

Antwort
von uknown, 29

Du kannst liebe nicht erzwingen. Verhalt dich normal und warte ab. Bei mir war es ganz genau so. Ich hab mich verliebt , habs ihm gesagt , er empfindet aber nicht das gleiche und wir sind befreundet geblieben. Es gibt keine tipps wie man jemanden verliebt machen kann. LG Aurora

Kommentar von Tschakka02 ,

Hast ja so Recht, danke :)

Antwort
von FlyingCarpet, 54

Mit 12 ist ja noch alles offen. Schau Dich aber auch mal nach Jungs ab 16/17 Jahren um.

Kommentar von Tschakka02 ,

Ich will mich aber nicht nach anderen Jungs umgucken. Ich bin in IHN verliebt. Was soll ich machen?

Kommentar von FlyingCarpet ,

dann bleibt Dir nur abwarten

Kommentar von Tschakka02 ,

Danke!😘

Antwort
von Canteya, 21

Lass ihn noch ein bisschen seine Kindheit genießen ...

Antwort
von Australialiker, 13

Du kannst sie nicht zwingen
Suche dir eine neue mach dich an ihre Freundin dran.

Antwort
von Tahir1986, 29

Er is zwölf😂, aber reif wie 14😂

Du hattest bei der 14 ein Smiley vergessen weil beides witzig ist...

Antwort
von Lisicausi, 15

... Lass das Kind doch erstmal in die Pubertät kommen... ☺

Kommentar von Tschakka02 ,

Haha... Ist er schon längst

Kommentar von Lisicausi ,

Mit 12 ist ist trotzdem noch ein kleines Kind, weißt du... Es ist klar, dass er keine Beziehung möchte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community