Frage von elratoncito, 97

Ich bin in meine beste Freundin verliebt, aber sie ist leider vergeben. Was soll ich tun :-(?

Hallo Liebe Leute, Ich (M)21 Jahre, bin jetzt schon seit 4 Jahren mit ein paar kleinen Unterbrechungen in meine beste Freundin verliebt. Seit ca. einem halben Jahr ist es besonders schlimm. Da wir ja gute Freunde sind, treffen wir uns ja auch immer sehr oft und immer bevor ich sie sehe, bin ich immer tierisch nervös und aufgeregt, aber halt diese positive Aufregung, also wenn man halt verliebt ist... Ihr wisst schon. Wenn wir dann aber uns sehen und reden/etwas machen, dann geht es wieder halbwegs. Deswegen glaube ich auch, dass sie mir bisher nichts angemerkt hat. Sicher bin ich mir da aber nicht. Naja und seit diesem einen halben Jahr , muss ich auch vermehrt an sie denken und träume auch nachts von ihr. Ich kann halt mit ihr über alles reden und umgekehrt ist es genauso. Wenn wir Probleme haben, sind wir jederzeit für einander da. Sie ist halt so ein toller Mensch. Nett, aufgeweckt, ehrlich und sagt immer offen, was sie denkt. Das mag ich halt sehr an ihr. Ich bin eigentlich fast eher das Gegenteil. Eher ruhig, einfühlsam, sensibel, sehr emotional. Aber ich glaube, dass das nicht schlimm ist, da Gegensätze sich ja bekanntlich anziehen. Ihr Gesamtpaket stimmt einfach zu hundert Prozent und ich kann mir keine andere Frau an meiner Seite vorstellen. Hatte in den letzten vier Jahren (wahrscheinlich deswegen) auch keine Beziehung. Ich ärgere mich so dermaßen über mich, dass ich bis jetzt nicht diesen verdammten Mut hatte, ihr meine Liebe zu gestehen. Ich hatte immer so Angst, dass dadurch unsere Freundschaft dann kaputt gehen könnte. In letzter Zeit hatte ich dann aber das Gefühl, dass von ihrer Seite aus vielleicht auch etwas möglich ist. Daher war ich tatsächlich kurz davor, ihr es zu beichten. Dann haben wir uns halt neulich wieder getroffen und dann hat sie mir gesagt , dass sie seit Kurzen nun einen Freund hat. Das war wie ein Stich ins Herz in dem Moment, aber ich musste ja so tun, als würde ich mich freuen für sie. Das war so furchtbar für mich. Sie hatte in den vier Jahren auch schon eine andere Beziehung, aber irgendwie bin da mit klargekommen. Jetzt ist es absolut furchtbar d.h. ich bin richtig heftig in sie verliebt. Ich bin jeden Abend am heulen und kann nicht mehr Essen und Schlafen. Das schlimmste ist ja auch, dass ich bei so einer Art von Problem sie nur anrufen musste und sie dann für mich da wäre, aber das geht ja jetzt schlecht... sonst habe ich keinen, dem ich soetwas anvertrauen würde, deswegen wende ich mich nun anonym an euch. Ich weiß einfach nicht mehr weiter. Was soll ich tun? Ich kann ja nicht solange warten, bis die beiden auseinander sind. Auf der anderen Seite möchte ich ja ihr neues Glück nicht kaputt machen. Aber so schnell werden die ja jetzt nicht wieder auseinander gehen denke ich, weil das ja noch alles ganz frisch ist. Aber was , wenn das mehrere Jahre dauert oder sogar für immer?. Bitte helft mir! Aber bitte nur ernst gemeinte Ratschläge. Ich Danke euch.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von psychopathicus, 57

Hallo, es tut mir leid für dich, dass du in so einer verzwickten Situation steckst. Aber dennoch: Sie hat einen Freund. Du musst leider versuchen, sie zu vergessen. Oder - da du denkst, sie könnte auch für dich Gefühle haben -, sagst du ihr das. So weißt du wenigstens, woran du bist und hast Gewissheit. 

Wie du siehst, ist es ein entweder oder. Viel Glück.

Antwort
von Antwortster420, 45

Du bist ihr bester Freund, von dir erwartet man das du sie unterstützt und zu ihr hältst, in Sachen Liebe genauso wie bei anderen Dingen auch, wenn du jetzt irgendeine Aktion starten willst um sie zu erobern oder sonst was, dann ist das wirklich keine Aktion welche man von einem Besten Freund erwarten kann.

Antwort
von dutch888, 45

es gibt hier nix zu tun. Du wirst sie fcking in ruhe lassen! Ihr glück sollte dir am wichtigsten wenn du sie wirklich liebst, und wenn sie mit ihrem freund glücklich ist musst du dich damit abfinden. Vergiss sie. Du wirst dich keinesfalls in ihre Beziehungen einmischen. Wenn sie vllt irgendwann mal single is, ja, aber davor solltest du ihr gegenüber so sein wie zuvor.

Antwort
von MissHyprocisy, 40

Lenk dich ab, stopf dich mit Eiscreme voll, leg dir ein neues Hobby zu.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community