Ich bin in meine beste Freundin verknallt und sie hat mir erzähl dass sie schon bei ihrem Ex an seinem Penis war...(ich und meine beste freundin 14 jahre alt ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was dieses Mädchen mit ihrem vorherigen Freund gemacht hat, oder was nicht, sollte dich eigentlich nicht beschäftigen, da es nicht deine Angelegenheit ist und du dir somit auch eigentlich keine Gedanken darüber machen solltest - und deshalb kann man es auch nicht genau verstehen, warum dich eine normale Aktivität zwischen zwei liebenden Menschen verunsichert. Denn da sie mit ihm zusammen war, ist es doch normal, dass sie sich gegenseitig berührt haben. So etwas gehört zu einer Beziehung nun mal dazu. 

Was du nun tun kannst, ist, zu versuchen, das zu verarbeiten. Versuche, es zu akzeptieren, dass sie intim mit ihrem Freund gewesen war. Halte dir dabei vor Augen, dass es was ganz normales war, was das Mädchen mit ihrem Freund gemacht hat und dass Intimitäten zu jeder Beziehung dazugehören.

Du könntest zwar mit ihr darüber reden, dass es dich verunsichert, aber es wird dir nicht viel bringen, da sie dir ebenfalls sagen wird, dass es ihre Sache ist, was sie tut. Du wirst also mit einem Gespräch mit ihr kein Erfolg haben.

Aber mehr kannst du im Grunde genommen nicht tun. 

LG, Toxic38 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist deine beste Freundin und was sie mit dem Ex gemacht oder nicht gemacht hat,sollte für dich uninteressant sein.Weisst du denn überhaupt,ob sie Gefühle für dich hat.?Mit 14 Jahren seid ihr doch noch Kinder.Dein Ziel sollte es sein,in der Schule zu lernen und nicht an den Penis des Jungen zu denken.Vergiss das einfach,es geht dich nichts an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Glurak200
18.07.2016, 01:04

Mein diesjähriges Zeugnis war im durchschnitt 1,5 aber trotzdem danke.

0
Kommentar von XxDerHelferXD
18.07.2016, 01:09

Für mich hat die Antwort einen Like verdient. Zumindest für den oberen Teil. Wäre es nicht schön, wenn man dieses "du sollst nicht daran denken" weglassen könnte? Zumal das sowieso nie beachtet wird und man so für die gesamte Antwort keine Wertschätzung bekommt.

0
Kommentar von XxDerHelferXD
18.07.2016, 01:10

Machen wir aus "du sollst nicht daran denken" , "an sowas sollst du nicht denken"

0