Frage von Hannah3222, 118

Ich bin in einer glücklichen Beziehung seit 1 1/2 Jahren aber komme nicht über meinen Ex hinweg, er war meine erste große Liebe, was soll ich tun?

Mein ex hat mich betrogen weswegen ich mich auch von ihm getrennt habe. Seit 1 1/2 Jahren habe ich jetzt eine neue Beziehung in der ich eigentlich glücklich bin/sein müsste aber ich komme einfach nicht über meinen Ex hinweg. Er war meine erste große Liebe und mit ihm hatte ich auch mein erstes Mal. Ich liebe meinen neuen Freund und seine Familie ist perfekt. Ich weiß einfach nicht mehr weiter. Bitte um gute Ratschläge. 0815-Hater Kommentare könnt ihr euch ersparen. Vielen Dank im Voraus.

Antwort
von derMannohnePlan, 39

Wenn er Dich einmal betrogen hat, ist die Wahrscheinlichkeit immer gegeben dass er es wieder tut.

Wenn Du Dich in einer glücklichen Beziehung befinden würdest, würde eine solche Frage hier nicht auftauchen.

Dein jetziger Freund tut mir hier ein wenig leid. Der arme Kerl, hat keine Ahnung welche Phantasien sich gerade in Deinem Kopf abspielen.

Die erste große Liebe hin oder her. Das macht doch jeder mal durch. Und die wenigsten bleiben "mit ihrem ersten Mal" ein Leben lang zusammen.

Letztendlich muss Du entscheiden ob Du weiterhin glücklich sein möchtest oder Dich für eine ungewisse Zukunft entscheiden möchtest.

Wobei ich weiter bezweifle dass Du glücklich bist.So wie Du es formulierst, könntest Du auch ein potenzieller Fremdgeher sein?

Kommentar von Hannah3222 ,

Ich hab keine Phantasien und zu meine ex zurück zu kehren war nie eine Option für mich. Ich liebe meinen jetzigen Freund sehr und er macht mich glücklich. Der einzige Grund wieso ich so an meinem ex hänge sind wegen den Erinnerungen die wir zu zweit hatten, wir hatten auch eine sehr lange Beziehung und er ging mir nur fremd weil ich mich von ihm abgewendet habe und mehrere Wochen nix für unsere Beziehung getan habe und lieber mit meinen Freunden unterwegs war. Unsere Beziehung war sozusagen kurz davor in die Brüche zu gehen als er mich dann betrug. Was mir dann auch den Rest gab und ich ein Schlussstrich zog. 

Kommentar von derMannohnePlan ,

Wie dem auch sei, dass was du hier schreibst, ist doch nichts konkretes.

Du hängst an deinem Exfreund und liebst deinen Freund.

Zusätzlich gibst du dir selbst noch die Schuld, dass er damals fremdgegangen ist.

Es liest sich alles sehr anstrengend. Hinzu kommt dass du völlig Zwiegestalten bis.

Kein normaler Mensch, wird dir hierauf eine adäquate Antwort geben können.

Kommentar von Hannah3222 ,

Und fremdgehen würde ich nichtmal wenns um mein Leben geht!!!!! 

Antwort
von Hannah3222, 38

Mein Ex kenne ich in und auswendig wie sonst keinen. Er ist eine komplizierte Person und trotz seines Fehlers, Weiß ich das er mich wirklich geliebt hat. Selbst er hat zu einer Vertrauensperson vor kurzem gesagt das ich die bin die ihn am besten kennt, obwohl er selbst in einer neuen Beziehung ist seit 1 Jahr. Ich weiß einfach nicht mehr weiter und das ganze dauert jetzt schon 1 3/4 Jahre und ich bin trotzdem nicht über ihn hinweg. Hilfe. Bitte. 

Antwort
von boeserApfeltee, 17

Wenn du wirklich glücklich mit deinem Freund wärst, dann würdest du nicht so an der Vergangenheit hängen, sondern würdest dich auf deine jetzige Beziehung konzentrieren. 

Dein Freund ist wirklich nicht zu beneiden, denn im Grunde lügst du ihm etwas vor. Dein Körper ist zwar bei ihm, aber dein Herz anscheinend bei deinem Ex. Fair ist sowas nicht...

Kommentar von Hannah3222 ,

Ich liebe meinen ex nicht wie oft noch!!!! Ich liebe meinen freund!!!!!!!!!! Und ich konzentriere mich ja auf meine jetzige beziehung. Nur ab und zu kommen Erinnerungen hoch die ich eigentlich vergraben habe.

Kommentar von boeserApfeltee ,

Wenn du mit deiner Vergangenheit wirklich abgeschlossen hättest, dann würde sich diese Frage nicht stellen! 

Und wenn du die Antworten der Community nicht hören willst, dann stell solche Fragen nicht!! Ganz einfach.

Kommentar von Hannah3222 ,

Ich hab nicht darum gebeten das ihr mir sagt für wen ich mich entscheiden soll. Ich wollte nur wissen wie ich meinen Kopf, in solchen Situationen wenn Erinnerungen wieder hochkommen, von ihm weg kriege 

Kommentar von boeserApfeltee ,

Habe ich dir geraten für wen du dich entscheiden sollst? Nein.

Ich rate dir lediglich ehrlich zu dir selbst zu sein.

Kommentar von Hannah3222 ,

Bei jedem ist es so das Erinnerungen hochkommen an die man nicht denken will. Sowas ist menschlich. Ich denke nun auch nicht 24/7 an ihn sondern sehr selten. 

Kommentar von boeserApfeltee ,

Natürlich ist sowas menschlich.

Der Unterschied ist, dass du deinen Film davon machst, viele viele andere nicht. 

Also ist doch klar, dass da mehr hinein interpretiert wird.

Antwort
von My3tery, 30

Versuche dich mit Sachen zu beschäftigen wie mit schwimmen oder joggen oder magazine lesen das lenkt eine zeit lang ab  hoffe ich konnte behilflich dein :) -My3tery

Kommentar von Hannah3222 ,

Wenigstens einer/eine die nicht gleich irgendeinen Mist von sich gibt. Vielen Dank das es noch solche Menschen gibt. 

Antwort
von ChefCurry30, 31

Soll kein hater Kommentar sein, aber mit deinem jetzigen Freund solltest du das auf alle Fälle besprechen, der kann ja sonst einem nur leid tun ..

Kommentar von Hannah3222 ,

Ich liebe ihn mehr als alles andere. Also psht. 

Kommentar von ChefCurry30 ,

Dann solltest du mit ihm darüber reden.
Pscht

Kommentar von Hannah3222 ,

Damit er sich was einreimt und denkt das ich meinen ex mehr liebe als ihn oder was? Tut mir Leid aber meine Beziehung mit meinem neuen Freund ist mir wichtiger. Die Erinnerungen halten mich nur noch an meinem Ex. 

Kommentar von ChefCurry30 ,

Nein natürlich nicht aber er sollte darüber Bescheid wissen erkläre es ihm das es eben nur die Erinnerungen sind die dich an ihn denken lassen, aber findest du es fair das er gar nichts darüber Bescheid weiß?

Kommentar von Hannah3222 ,

Nein, Natürlich nicht. Aber es würde keinem von uns beiden weiterhelfen. Und ich versuche ja so gut es geht meine Gedanken von meinem ex zu befreien. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community