Frage von liebe9, 117

Ich bin in einer Frau verknallt. Jetzt hab ich gemerkt dass sie mit einem Typen kontakt hat. Aber weiss nicht ob es eine bezh. Ist....?

Ich bin jetzt voll agressiv drauf, weil ich gemerkt habe dass sie mit einem Typen Kontakt hat. Und Freunde zwischen Frau und Mann gibt es nicht. Deswegen gehe ich hinaus dass der Typ mit ihr zusammen kommen möchte. UND DAS REGT MICH EXTREM AUF ICH KÖNNTE FAST EXPLODIEREN. Was soll ich tun um meine Wut zu kontrollieren? Am liebsten würde ich den Typen auslöschen.

Antwort
von vdeparty, 21

Hey,

du hast ja ein wildes Temperament. Das kann manchmal sicherlich ein Vorteil sein. Hier ist es allerdings eher hinderlich.
Wenn Gefühle im Spiel sind, funktioniert tatsächlich unsere Art zu denken anders. Das "Bauchgefühl", dass uns zum Beispiel auch in Wut versetzt, so wie jetzt bei dir, schaltet ein, wenn der Bereich unseres Gehirns, das für das rationale, logische Denken zuständig ist, streikt.

Du kannst selbstverständlich Methoden erlernen um deine Wut in den Griff zu kriegen. Körperliche Anstrengung dient vielen als herrliches Ventil, ob als Ausdauersport (während du eine Stunde Rad fährst oder läufst hast du auch Zeit deine Gedanken zu sortieren) oder als Kraftsport.
Manche Menschen finden Ruhe in der Kunst: Musik, Malerei usw.
Dabei sei aber auch gesagt, dass beispielsweise Musik genauso umgekehrtes bewirken kann und dich weiter in deinen Gefühlen anfeuert. Mit sanfter, klassischer Musik, z.B. Klaviermusik bist du auf der sicheren Seite.

Aber viel mehr finde ich, dass du den Ursprung deiner Wut finden solltest. Dazu hilft es, vorher durch z.B. die oben genannten Methoden Entspannung zu finden um auf eine rationale Ebene zu steigen.
Und dann gehe das ganze ruhig durch, Punkt für Punkt:

1. Freundschaften zwischen Männern und Frauen sind möglich. Aber es ist verständlich, warum man vom Gegenteil ausgeht. Denn: Beziehungen basieren im Wesentlichen auf zwei Aspekten: Körperliche Attraktion und Sympathie. Wenn man mit jemandem gut befreundet ist, besteht die Sympathie bereits und wenn es sich dann zufällig ergibt, dass man sich gegenseitig attraktiv findet kann - kann! - eine Beziehung in Frage kommen. Doch dazu muss es auch nicht zwangsweise kommen. Viele Menschen verzichten auf eine potentielle Beziehung um die damit einhergehenden Probleme und Anforderungen zu umgehen. Eine lockere, nicht sexuelle Freundschaft hat gewisse organisatorische Vorteile. Und dann ist es natürlich auch so, dass Liebe nicht rein mathematisch ist. Wenn der Funke fehlt, dann fehlt er. Dann war's das.

2. So wie deine Frage formuliert ist, kann ich nur spekulieren. Doch gehe ich davon aus, die betreffende Frau weiß nichts von deinen Gefühlen.
Das wäre schade. Denn wenn sie nicht um die Chance weiß, kann sie nicht auf diese eingehen.
Dir muss bewusst sein, dass DU der Schmied deines Glücks bist. Sei mutig und trau dich, eindeutige Signale zu senden und über deine Gefühle zu reden. Und dabei geht es jetzt nicht ausschließlich um romantische Gefühle. Auch Gefühle wie Trauer oder Wut solltest du aussprechen können. Nur so sind Fortschritte möglich.

3. "Verknallt sein" ist eine vage Gefühlsbeschreibung. Es ist mehr als "Mögen" aber i.d.R. weniger als "Lieben". Doch trotzdem will ich hier deutlich werden mit einem Zitat: "Liebe bedeutet, die Bedürfnisse von jemand anderem über seine eigenen zu stellen".
Sicherlich wirst du einwenden können, dass man das pauschal nicht sagen kann. Denn wenn die eigenen Bedürfnisse außer Acht gelassen werden, kann man auch schwierig für jemanden da sein. Das ist richtig. Trotzdem möchte ich, dass du hinterfragst, ob - in dem rein hypothetischen (!) Fall, dass die Frau mit jemand anderem eine Beziehung eingeht - du nicht um ihrer Willen loslassen kannst.
Das mag hart erscheinen. Ist es auch. Keiner sagt, dass es immer Spaß machen kann... aber es ist nichts, was nicht auch Millionen andere Menschen durchmachen und durchgemacht haben. Wachse an der Erfahrung und lerne dich dabei vielleicht selber besser kennen. Gib nicht den Wutgefühlen nach. Sie schmerzen dir selber mehr als anderen und mit der Zeit werden sie dich kaputt machen.

4. Rede. Mit der Frau, mit einer anderen Frau, mit deinen Freunden... ganz egal. Sag, was dir auf dem Herzen liegt. Lass auch die Wut raus. Dann ist sie draußen. Gut. Schlag auf einen Boxsack ein oder renn durch die Herbstlandschaft. Hauptsache, du "frisst" es nicht in dich rein: Solche Gefühle können dich von innen kaputt machen. Lass es raus. Ohne damit jemandem zu schaden.

Kommentar von Feuerherz2007 ,

Das ist wirklich eine umfassende Analyse, aber soviel Mühe hätte ich mir mit diesem Typen nicht gemacht.

Kommentar von vdeparty ,

Danke, Feuerherz.
Bei manchen Fragen muss man sich auf seine eigene rationale Ebene berufen und dann kommt man manchmal zu dem Schluss, dass man auch mit Kleinigkeiten die Welt ein bisschen besser versuchen kann zu gestalten :-)
Wenn es dem Fragesteller etwas nutzt, war meine Mühe gut investiert.

Antwort
von LeroyJenkins87, 41

Zuerst mal einen Gang runterschalten.

Es ist auf jedem Fall möglich, dass zwischen einem Mann und einer Frau nur Freundschaft herrscht. Also nicht gleich vom Schlimmsten ausgehen.

Die Sache ist aber die. Du bist "nur" in die Frau verknallt. Das heisst für mich, ihr habt keine Beziehung. Aus diesem Grund kann sie mit einem anderen Typen befreundet sein oder so gar mehr, da sie dir gegenüber keine Verpflichtung hat.

Weiss sie eigentlich, dass du in sie verknallt bist?

 

Mein Rat an dich: Nicht gleich nur das Negative sehen. Vielleicht läuft mit dem anderen Typen überhaupt nichts.

Antwort
von beangato, 23

Was sie mit wem wie macht macht, geht Dich gar nichts an.

Rede einfach mal mit hr.

Antwort
von Elfi96, 25

Sorry, auf welchem Planeten bist du zur Welt gekommen?  Natürlich  kann es zw einem Mann und einer Frau reine Freundschaft geben! Auch wenn dir das nicht passt, solltest du es tolerieren bzw lernen zu tolerieren. Ich bin auch mit einem Mann befreundet, obwohl ich sogar verheiratet bin. Und stelle dir vor: mein Mann weiß davon und akzeptiert das sogar. LG und viel Erfolg beim Lernen, mit deiner Eifersucht klarkommen.

Antwort
von Helmialina, 7

Komm mal runter von Deinem Aggressions  Planet!!!! Aus was für ner Zeit stammst Du denn bitte??? 1950😮🤔!?Frauen und Männer können ohne weiteres befreundet sein. Wenn Du mit Ihr zusammen wärst, dürfte Sie dann überhaupt noch mit Männern reden? Geschweige!, dürfte Sie noch Telefonnummern von Männlichen Individuen in Ihrem Handy haben😨..... Glaub mal,mit Deiner Aggressivität bei so völlig normalen Dingen wird keine Frau lange bleiben. Mach mal ne anti aggressions Therapie.....Besser is👍

Antwort
von GanMar, 20

UND DAS REGT MICH EXTREM AUF ICH KÖNNTE FAST EXPLODIEREN

Geh zum Arzt und laß Dir Chlordiazepoxid verschreiben. Das wirkt modulierend auf die Bindungsstelle des Neurotransmitters γ-Aminobuttersäure am GABAₐ-Rezeptor. Dann geht es Dir bald besser.


Antwort
von LarryP, 50

Sie kann kontakt haben mit wem sie will das hat dich nichts zu intressieren

Antwort
von Feuerherz2007, 54

Du benötigst einen Psychologen, ich denke, dass du sonst einen kompletten psychischen und körperlichen Zusammenbruch bekommst, der sich schon anbahnt. Lass die Finger von den Frauen, bis die Sache auskuriert sprich geheilt ist, sonst wird das überhaupt nichts, Freundchen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community