Frage von hanszubat, 36

Ich bin in einer Fernbeziehung und fühle mich von meiner Freundin manchmal vergessen (auch wenn es nicht so ist). Das macht mich traurig. Was kann ich machen?

Antwort
von landregen, 18

Wenn es nicht so ist, wie du sagst, dann musst du dir klar werden, warum du dieses "Gefühl" hegst. Es ist dann DEIN Problem, nicht eures.

Vielleicht ist eine Fernbeziehung grundsätzlich nichts für dich?

Du musst dir mit dir selbst klar werden, was du willst, womit du dich wohl fühlst und womit nicht und wie du ändern kannst, was dir nicht gefällt.

Antwort
von isicath20, 11

Ich kenn das Gefühl hab auch eine fernbeziehung am besten du schreibst ihr das einfach und vlt sieht sie dann auch das sie öfter was nettes schreiben sollte oder so und dann wird das wieder bis du sie notfalls nochmals erinnern musst...

Antwort
von JBKR111JJJKKKl1, 13

Sich treffen, Fernbeziehungen sind immer so ne' sache..

Aber pass bitte auf dich auf :O.

Kommentar von hanszubat ,

Keine Sorge. Sowas vergeht dann auch immer schnell! :) Danke

Antwort
von GangsterToast12, 13

Dagegen kann man leider nicht allzu viel machen, außer sie besuchen gehen. Oft genug Kontakt haben natürlich. Aber das ist sicher nicht so leicht

Antwort
von KittyW1991, 9

Wieso hast du das Gefühl das sie dich manchmal vergisst?

Kommentar von hanszubat ,

Weiß ich nicht. Wenn ich mal 2-3 Tage nichts von ihr höre oder so. Aber sie hat halt auch grad Unistress. Da ist es nachvollziehbar.

Kommentar von KittyW1991 ,

Ok, aber auch für uni Stress ist es dann wenig. Versuche mit ihr zu reden, das du gerne täglich was von ihr hören würdest auch wenn es nur 1-2 Sätze sind. Auch im Stress schafft man das ein mal täglich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten