Frage von DerEmil2005, 17

Ich bin in eine aus der Parallelklasse verliebt aber traue mich nicht sie anzusprechen (Bin 11) was soll ich tun?

Hey Leute, ich bin in eine aus meiner Parallelklasse verliebt und traue mich nicht sie anzusprechen. Sie ist eigentlich immer ziemlich beliebt und nett zu allen, einen Freund hat sie aber glaub ich nicht. Ich würde sie gerne ansprechen aber ich traue mich nicht. Ich wollte es heute über Whatsapp machen und habe eine bekannte losgeschickt damit sie eine Freundin von diesem Mädchen nach ihrer Nummer fragt, jetzt habe ich die Nummer und hab sie angeschrieben und dann steht da "Zuletzt online am 15.11.2016". Ich glaub sie hat 'ne neue Nummer aber die hat natürlich keiner. Im Internet bin ich immer ein ziemlich lockerer Typ, aber im reallife bin ich was Mädchen angeht sehr schüchtern, vor allem hab ich Angst dass sie mich abblitzen lässt, es ihren Freundinnen erzählt aber sich vielleicht nichts dabei denkt und die Freundinnen lachen mich dann aus weil ich nunmal auch etwas kleiner bin (Ich bin 1,40, und sie ist ca 1,57). Naja, 14 cm sind jetzt nicht so ein großer Unterschied aber ein paar von ihren Freundinnen sind wirklich zickig und dann kommen die mit Sprüchen wie "Such dir irgendwelche in deiner Größe du zwerg" usw. Über Whatsapp hätte ich mich das jetzt getraut, und dann kommt sowas :/. Weiß jemand vielleicht womit ich sie im Reallife ansprechen könnte? Bitte sagt nicht sowas wie "Hey ich mag dich" oder "Wie geht's?" oder sie einladen, komplimente oder usw. Das traue ich mich niemals. Diesen "ausversehen anrempeln" Trick lasse ich auch lieber sein, ein anderer Junge hat sie im letzten Schuljahr angerempelt und sie ist total ausgerastet (Allerdings ist dieser junge nicht gerade beliebt) aber den Trick lasse ich auch lieber. Mir wäre es ja lieber sie würde mich einfach ansprechen aber das wird sie eh nicht tun, auch wenn sie auf mich steht also muss ich es irgendwie tun, aber was soll ich sagen???

Antwort
von Darkdayz, 5

Du solltest auf jeden Fall erst einmal sicherstellen das sie keinen Freund hat ( sie aber dabei auf keinen Fall beobachten oder stalken sondern eine gute Freundin von ihr fragen die es keinem weitererzählen würde).Hab geduld ! Aufdringlichkeit würde sie vielleicht abschrecken. Am besten wäre es wenn du sie zu bsp. Irgendwo fragst während keiner ihrer Freundinnen anwesend sind ob sie etwas mit dir unternehmen will. Falls das nicht funktioniert erzwinge nichts du hast noch Zeit wenn du erst 11 bist, viele meiner Freunde in der 9. Klasse hatten auch noch keine Freundin. Viel Glück ;D

Kommentar von TimSchmutz ,

Pass auf nicht das du in falschen Händen kommst. Also nicht das du jemanden ansprichst und wissen willst was sie mag oder so. Erstmal sicherstellen das sie kein Freund hat am besten wenn du in ein anderes Klassenzimmer gehen willst und sie dir entgegenläuft sie gut zuhören aber unauffällig. Mach das so, dass es von deinen Freunden auch keiner erfährt. Danach wenn sie keinen hat solltest du echt deine Angst in Griff bekommen in Realität so das sie dich nie wirklich anschauen kann nur ab und zu in der Pause von ihr. Aber auch natürlich unauffällig. Wenn du dann so weit bist und merkst sie ist immer öfters in deiner Nähe oder Sie redet mit ihren Freundinnen lauter wenn du da bist dann kannst du es mal versuchen dich berühmter darzustellen. Nicht das du Witze machst oder so sondern mit deinen Freunden oft redest wenn sie da ist. Denn würde sie dich mal bestimmt fragen. Aber nur auf WhatsApp! Wünsche dir viel Glück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten