Ich bin in der schule ganz alleine, was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt Menschen, die schneller Freunde finden, als andere. Das liegt wahrscheinlich daran, dass du dich nicht mit jedem befreundest, den gerade erst kennengelernt hast. Das ist sogar gut, damit du und deine Freunde später auch lange Freunde bleiben, und die Freundschaft nicht zersplittert.

Du bist also eher so ein Mensch, der lange braucht, um Freunde zu finden. Und falls du denkst, du findest nie welche: Jeder Mensch findet Freunde, der eine schneller, der andere langsamer.

Du solltest also einfach warten, bis dich jemand anspricht, du kannst aber auch mal selbst auf jemanden zugehen, mit dem du dich anfreunden willst.

Ich hoffe, die Antwort bringt dich weiter, und ich habe dich etwas ermutigt. :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Freunde kommen von ganz alleine.

Warte lieber ein wenig statt das du dir "gezwungen" (von dir selbst aus) falsche Freunde suchst.

Einen Psychiater brauchst du nicht.

Alles scheint mir OK zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung