Frage von liddlebasti2134, 53

Ich bin in der Jugendfeuerwehr in Schleswig Holstein und habe morgen meine Trupmann 1 Prüfung und würde gerne wissen worauf ich mich gefasst machen muss?

Ich bin in der Jugendfeuerwehr in Schleswig Holstein und habe morgen meine Trupmann 1 Prüfung und würde gerne wissen worauf ich mich gefasst machen muss ? bzw. was Kommt da so drann ?

Expertenantwort
von Nomex64, Community-Experte für Feuerwehr, 51

Es gibt in Deutschland keine einheitlichen Vorgaben wie die Prüfung zum Truppmann auszusehen hat. Das legt jeder Träger Brandschutz bzw. der Durchführende der Ausbildung in eigener Zuständigkeit fest.

Du wirst so gut wie Alles was du beim TM 1 gelernt hast später brauchen. Schon aus dem Grund macht es keinen Sinn sich speziell auf eine Prüfung bei der Feuerwehr vorzubereiten. Aber mache dir nicht zu viele Sorgen. Wenn du aktiv an der Ausbildung teilgenommen hast ist die Prüfung kein Hexenwerk und jeder der einigermaßen intelligent ist schafft die Prüfung

Antwort
von touba, 23

Moin,

Erstmal ruhig Blut beim T1 ist noch keiner in SH durchgefallen ;).

Erstmal ist die Theorie eine Lernerfolgskontrolle wo drauf geachtet wird ob die Anwärter gut Ausgebildet wurden.

Zum Theorieteil kommen die Längen der Schläuche ein Bisschen Grundkunde (wem untersteht die Feuerwehr usw).

Auch wird nach den Rettungshöhen der Leitern gefragt.

Und einmal Kurz die FWDV 3 angeschnitten mit Daugschläuchen TS.

Im Übrigen sind das Fragebögen zum Ankreuzen von daher ist es relativ einfach.

Praxis wird sicherlich ein Löschangriff mit Leitern und Einfacher TH sein.

Im T2 wird genau das gleiche drankommen wie im T1 (lediglich Gefahrgut und einige Themen Intensiver).

Funk und San sind bei uns Sonderlehrgänge und werden deshalb nicht geprüft

Lg

Ein Juhendwart aus SH.


PS: schaffste schon und wenn du noch Fragen hast kannst du mir eine PN Schicken

Antwort
von Jonas7531999, 12

Moin moin,
Ich selber habe vor einem halben Jahr in SH meinen Truppmann gemacht.
Wir hatten dort immer Donnerstags ein Seminar Theorie und Samstags Praxis. Das halt mehrere Wochen. Dort wird einerseits was zu Unfallschutz, Hygiene, usw. beigebracht , andererseits macht man Löschangriffe oder sowas wie "wie rollt man einen Schlauch richtig nach FwDv auf"

Liebe Grüße
Jonas

Antwort
von wurzlsepp668, 32

es kommt alles dran, was ein Feuerwehrmann / Feuerwehrfrau wissen muß .....

Sanitätsdienst, Funk usw. (zumindest bei uns in Bayern ....)

Antwort
von Davidtheanswer, 6

Ich kann nicht glauben, das einem vorher nicht gesagt wird, was drankommt. Da wird man doch drauf vorbereitet. Einen Tag vorher wird das eh nicht mehr viel bringen. Trupp wird mit zwei "P" geschrieben ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten