Frage von fabianschw, 73

ich bin in der 9 klasse in bayern und muss mich für eine latein catull schulaufgabe vorbereiten habt ihr vielleicht tipps?

Expertenantwort
von DieChemikerin, Community-Experte für Schule, 19

Hi,

das Einzige, was du tun kannst, ist

a) Texte von diesem Autor lesen, also zu Hause übersetzen und von irgendwem kontrollieren lassen

b) Für den B-Teil lernen, falls ihr einen solchen habt (hatte teilweise Arbeiten ohne B-Teil)

Wenn ihr spezielle Vokabeln hattet, lern' die! Bei Sallust (den lesen wir gerade) habe ich die Vokabeln gelernt. Man muss z.B. wissen, dass "Postremo" bei Sallust nicht in der Bedeutung "Schließlich, zuletzt", sondern in der Bedeutung "Kurz <gesagt>" verwendet wird, damit man in der Klausur nicht völligen Unfug hinschreibt :P

Mehr tue ich auch nicht für Klausuren, in den letzten drei Jahren hat das auch so funktioniert (die ersten vier Jahre habe ich nichts für das Fach getan und war dementsprechend schlecht, sodass ich alles innerhalb eines Jahre aufholen musste) ;-)

Viel Erfolg, bei Fragen melde dich :)

LG

Antwort
von TheGreatBlee, 29

Bisschen mehr Informationen. Informier dich vielleicht über catull. Seine Gedichte haben sich von den damaligen komplett unterschieden. Er hat über Ereignisse aus seinem Leben in seinen Gedichten geschrieben und nicht klassische lehrgedichte. Ebenfalls gibt es in seinem Leben die Liebesgeschichte mit Lesbia ,.... Informier dich darüber ;)

Antwort
von 2001Jasmin, 24

Schau am bestes. Nochmal alle Text an die ihr zusammen angeschaut habt😀
Viel Glück ☘☘

Antwort
von pikachulovesbvb, 28

Ich würde mir mal einfach ein paar Gedichte von Catull anschauen ;)

Und eventuell etwas zu seiner Person lernen.

Antwort
von SaraWarHier, 16

Hey!

Bei uns war es so: Vokabeln lernen, die Grammatik, die im Unterricht wiederholt wurde, noch einmal ansehen und wissen, was in den übersetzten Texten stand. Auch mussten wir einen Teil eines Textes paraphrasieren und eine Frage dazu beantworten etc. Auch ein wenig Hintergrundwissen wurde abgefragt. Und wie immer eben eine Übersetzung.

LG

Antwort
von Sammyleinchen, 22

Am besten die letzten Texte die ihr übersetzt habt noch einmal 2 oder 3 von denen übersetzen, den Rest von den Texten wenigstens durchgehen und die nicht gewusstrn Wörter rausschreiben.
In vielen Texten wdh sich die Vokabeln, deswegen hilft es dir, die Vokabeln aus den Texten zu können.

Manchen aus unserer Klasse haben auch immer im Internet nach Texten von catull gesucht, manchmal findet man dann genau den Text der am Ende in der Schulaufgabe drankommt.( einf die Texte die etwa 70 Wörter haben suchen und ein bisschen durchgehen)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten