Frage von bloxer, 66

Ich bin in der 7. Klasse und wollte fragen, ob es schlimm ist, dass man auf dem Zeugnis in Religion und Geschichte eine 5 hat?

Antwort
von ohneahnung2002, 29

Ich glaube nicht unbeding, dass du dann sitzen bleibst. Zumal es zwei Nebenfächer sind. (je nach Bundesland anders) Es kann auch sein, dass du eine Nachprüfung in einem der Fächer (welches dürftest du dir dann aussuchen) machen musst und wenn du die 4 oder besser schreibst, wirst du versetzt.


Antwort
von Nordseefan, 29

mit 2 mal 5 bleibt man sitzen, sofern man nicht ausgleichen kann.

Außerdem zeugt es von Faulheit.

Von daher würde ich sagen, ja ist schon "schlimm" gibt aber auch wensentlich schlimmeres

Antwort
von MacWallace, 2

Hallo,
besonders in Religion kann man manchmal noch so gut lernen und dann muss man zu irgendetwas Stellung nehmen und der Lehrer hat eine andere Meinung. Manchmal hat man dann Glück und manchmal gibt's in so einem Fall halt ne 6. Aus diesem Grund wäre ich wegen einer schlechten Note in diesem Fach auch nicht sonderlich traurig.

Mit "ob es schlimm ist" meinst du wahrscheinlich ob du sitzen bleiben wirst.
Das kann man so nicht beantworten. Vom Bundesland abhängig kann es sein, dass du ausgleichen kannst, es kann aber auch sein, dass du eine Nachprüfung machen musst oder gar sitzen bleibst. Glaube ich aber nicht.

LG Blex

Antwort
von philip2468, 18

Also was deine Eltern dazu sagen weiss ich nicht.. Aber grundsätzlich interessiert niemanden, weder die uni/ausbildung noch sonstwen was du in der 7. Klasse für noten hattest.

Antwort
von molly116msp, 11

Ich bin auch 7. Klasse meine Eltern würden mir für so ein Zeugnis ein paar knalln aber richtig.

Antwort
von unicornbeta, 30

Schrecklich..

Das Zeugnis in der 7. ist ja so wichtig.

Stoff nachholen empfehle ich trotzdem

LG unicorn

Antwort
von Crazycatthereal, 25

wenn du es verbesserst juckt das später keinem mehr

Antwort
von Vrenu, 14

Jap, beides Lernfächer und du bist stinkfaul.

Antwort
von Kuestenflieger, 7

in der 7 mit 14 jahren ,sollt man selbst erkennen können was das  fürn mist ist und etwas dagegen tun ..

Antwort
von Pauli203, 12

Jo, ist schon schlecht, man bleibt sitzen außer du bist auf einer Schule wo man vorerst nicht sitzen bleiben kann, wenn ja lern trotzdem

Antwort
von Holgerson, 20

Dann bleibste sitzen.

Antwort
von unicornbeta, 14

Achso, ob du sitzen bleibst hängt vom Bundesland ab.

Antwort
von tugay20, 4

In Nrw werden dıe Schüler bıs zur 9.Klasse problemlos versetzt.

Antwort
von Nayes2020, 19

naja in der 7 ist nix entschieden. hast 2 Jahre zeit es besser zu machen.

wobei ich nicht verstehe wie man in Religion durchfällt xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten