Frage von Antoniaaa27, 42

Ich bin in der 5 SSW, seit fast 2 Wochen ist mir Dauer Übel und schwindelig, ich hab Bauchschmerzen, jede kleinste Anstrengung wird für mich zur Herausforferun?

Kennt jemand paar Tipps um das besser zu überstehen?

Antwort
von Wonnepoppen, 25

Da kannst du nicht viel machen, das kann noch eine ganze Weile so zu gehen.

Aber im Vergleich zu den Wehen ist das noch harmlos!

Frag den FA, ob es etwas gibt, das du evtl. nehmen kannst?

Antwort
von FF1315, 29

Ja kann dir leider auch nur sagen dass du da durch musst.. Schau einfach dass du so oft wie es natürlich geht.. Dich ein bisschen aussruhst.. Meistens geht es einem nach dem 3 Monat besser... Alles Gute und herzlichen Glückwunsch

Antwort
von MondscheinStern, 35

Keine Sorge, nach 9 Monaten ist alles vorbei, dann kommt die größere Herausforderung für dich:) Wird nicht besser :D

Antwort
von mausiii1910, 27

gegen die übelkeit kann ich dir akkupressurbänder empfehlen, ansonsten viel hinlegen! gut wäre auch nichts fettiges essen.
ich drück dir die daumen das es dir bald besser geht, ich war in meiner ss 2 1/2 monate nur am kot*en ;)

Antwort
von Negreira, 12

Vielleicht doch den Wein weglassen?

Antwort
von Geisterstunde, 18

Die besten Tipps bekommst Du beim Frauenarzt oder einer Hebamme.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community