Ich bin in den Bruder meines festen Freundes verliebt. Was soll ich machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hmm, ich kenne dich nicht und eure persönliche Situation nicht. Also kann ich nur ins Blaue hinein vermuten...

Du bist mit deinem Partner also schon seit einigen Jahren zusammen. In der Regel setzt da irgendwann die Gewohnheit ein. Manchmal fängt man dann an sich den einen oder anderen Menschen vorzustellen bei irgendwas, man merkt das es Leute gibt die gewisse andere Vorzüge haben (die man beim eigenen Partner irgendwie vermisst). Und dies kann man dann mit "verliebt sein" verwechseln.

Nun liegt es also an dir zu entscheiden: Bleibst bei dem Gewohnten... oder trennst du dich und hoffst das sein Bruder auf dich eingeht? Beides zusammen wirst du wohl nur in deiner Phantasie haben können.

Wenn deine aktuelle Beziehung zerbricht - egal wer von euch sich daneben benimmt oder sich trennt - wirst du anschließend wohl auch nichts mit dem Bruder des Ex anfangen können. Also nicht offiziell. Denn das wäre dann ja "seltsam". Gut, es gibt recht offene Leute denen das dann egal ist, aber andere haben das Prinzip das man den Partner nicht durch die Familie/ den Freundeskreis reicht.

Weißt, ein bisschen Schwärmerei ist ja okay. Aber alles Weitere ist utopisch und zudem ein reines Glücksspiel (bei dem man vielleicht gewinnen kann, aber zugleich auch viel verlieren wird).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast zwei Probleme, die völlig getrennt voneinander behandelt werden sollten. 

Erstens: Bist du in deiner aktuellen Beziehung glücklich? Liebst du deinen Freund? Fühlst du dich von ihm angezogen? Bist du in ihn verliebt? Oder ist es mittlerweile nur noch eine Beziehung, die aus Gewohnheit besteht? Seid ihr eher Freunde als Liebhaber, bzw. würde dein Herz brechen, wenn ihr euch trennt? 

Wenn du für deinen Freund keine Liebe empfindest, ist es ihm gegenüber nicht fair, weiterhin die Beziehung aufrecht zu erhalten. Frag dich, was du wollen würdest, wenn du in der Position deines Freundes wärst.

Zweitens: Die Anziehung zum Freund deines Bruders darf dich bei der Entscheidung, ob du deine aktuelle Beziehung beenden sollst oder nicht, nicht beeinflussen. Erst wenn die Beziehung - sollte es zu einer Trennung kommen - sauber beendet ist, kannst du dich mit der Frage nach einem neuen Partner beschäftigen. Eine Trennung sollte vollzogen werden wenn Gefühle nicht mehr da sind, nicht, weil alte Gefühle durch neue Gefühle überschattet werden.

Wenn du Single bist und mit dem Bruder deines dann Ex-Freundes etwas anfängst, kann das seine ganze Familie betreffen und zu sehr großen Problemen führen. Gib dich also keiner kleinen Liebelei hin, sondern sei dir deiner Gefühle sicher. Wenn der Bruder auch Gefühle für dich hat, wird er sich fragen müssen, ob er sich für dich und somit gegen seinen Bruder entscheidet. Das ist keine einfache Situation. 

Willst du das? Bist du bereit, so viel Chaos in das Leben anderer zu bringen? Ich möchte dich nicht davon abhalten, deinen Gefühlen zu folgen. Aber bevor du irgendeinen Schritt unternimmst, musst du dir darüber bewusst sein, welche Konsequenzen auf dich zukommen.

Die wichtigste Frage im Moment sollte für dich sein, ob du - unabhängig von deinen Gefühlen für den Bruder - deine jetzige Beziehung beenden oder weiterführen möchtest. Und wenn du dich für ein Weiterführen der Beziehung entscheidest, musst du diese Entscheidung voller Überzeugung treffen und nicht nur aus Bequemlichkeit oder Angst vor Veränderungen. Auch darfst du dich nicht gegen eine Trennung entscheiden aus Angst, deinem Freund das Herz zu brechen. Eine unglückliche Beziehung kann mehr kaputt machen als eine harte Trennung, welche die Möglichkeit für einen Neuanfang bietet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er zieht sich zurück, hält sich aus allem raus. Meiner Meinung nach der vernünftigste Weg. Auch wenn das mit deinem Freund in die Brüche geht, wird das auch mit dem Bruder nichts.

Ich würde mir überlegen ob das mit deinem Freund noch Sinn macht aber nicht gleich den Bruder nehmen. Du bringst Unruhe in die Familie, die Brüder streiten.

Wenn es nicht mehr geht dann beende aber fang nichts mit dem Bruder an denn du wirst ständig deinem Ex über den Weg laufen.

Dann fang ganz neu an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EmmaMill
30.10.2016, 18:24

Dankeschön. :)

0

Mach Schluss mit deinem Freund.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EmmaMill
30.10.2016, 18:27

Das kann ich nicht. Er ist mir sehr wichtig... Nicht nur das :) Aber danke.

0