Frage von Naseweiss99, 78

Ich bin in den besten Freund meines Freundes verliebt,was soll ich machen?

Er und ich kennen uns auch schon ziemlich lange und durch ihn ,habe ich überhaupt meinen jetzigen Freund kennengelernt.Helft mir bitte.Immer wenn ich an ihn denke ,kribbelt es bei mir und immer wenn ich ihn sehe freue ich mich total.Wir wären damals auch fast zusammengekommen,bevor ich die Beziehung mit meinem jetzigen Freund eingegangen bin

Antwort
von knobelmaster, 47

Warte ab wie es sich entwickelt. Ob das Gefühl bleibt oder ob sich das Gefühl legt. Ansonsten mit Deinem jetzigen Freund mal drüber sprechen, ich denke er wird Verständnis haben. Ehrlichkeit ist immer die beste Lösung!

Kommentar von Naseweiss99 ,

Ja, aber was wenn er die Beziehung dann beendet.Wir sind schon über 1 Jahr zusammen und ich möchte das nicht einfach so aufgeben ,Vorallem weil wir schon so viel miteinander erlebt haben...

Antwort
von Gamer4214, 40

oh man ich dachte immer das Leben ist nur für Männer schwer xD aber tja wenn ich das so auf mich beziehen würde wenn ich dein freund wäre und du dann plötzlich mit meinem freund abhängen würdest dann wäre ich sehr verletzt und verärgert außerdem is das n no go finde ich so.   Es kann viel passieren 1. die beiden einigen sich darauf mit dir nix anzufangen. 2. Beide streiten sich um dich & dein alter freund wird dich hassen und ihn hassen. Naja dich eig nich hassen aber egal. 

Also mein Tipp so an dich: Halte dich von beiden fern mach schluss mit deinem jetzigen Freund denn je länger ihr zsm seit desto schwerer is es für ihn wenn du schluss machst. Sei erst mit dem Freund deines "ex" zusammen sobald beide getrennte wege gehen (ja kann lang dauern) bzw. dein jetziger Freund dich nicht mehr mag. Merke: Wenn du wirklich mit ihm lange zusammen bist und du ein kind krigen solltest musst du noch mehr als 60+ jahre mit ihm verbringen also überlegs dir gut. Außerdem ist wichtig zu Wissen das eine beziehung kein Spiel ist, damit kannst du dir auch feinde machen & Menschen verletzen deswegen gut überlegen und nur wenn alles oke ist und du ihn 100% von allen seiten magst dann die beziehung einzugehen. 

Antwort
von Gamer4214, 37

Es mag sich zwar so anhören das Ehrlichkeit die beste Lösung ist, aber dann ist er total verletzt und wird seinen Freund vllcht hassen oder sonst was, wenn immer die Ehrlichkeit gesiegt hätte dann wären Menschen draufgegangen da sie es nicht verkraftet hätten, deswegen braucht es zeit viele dinge zu verkraften also Geduld (kleines). xD

Antwort
von Gamer4214, 33

Ehrlichkeit ist die beste Lösung, aber schrittweise ist die hauptsache und wenn er derzeit nicht bereit ist die ehrlichkeit zu verkraften dann finger weg, aber musst ja auch nicht lügen. Du kannst auch einfach schluss machen und vor ihm verheimlichen das du auf seinen freund stehst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten