Frage von BOLP62, 61

Ich bin in 2 tage 13 Jahre alt und habe grosse angst?

Angst dass mir oder meinen Angehörigen was Passiert weil 13 eine Unglückszahl ist.Ich habe schon lange angst dass meine Mutter stirbt aber seit paar tagen spüre ich es irgendwie sie ist erst 46Jahre alt und Keine Krankheiten, aber sie ist depressiv und weint manchmal jetzt habe ich angst dass sie sich Was tut oder so oder dass sie stirbt Wenn Ich 13 werde Bzw. In diesem Jahr.

Antwort
von Birgitmarion,

Ich bin an einem Freitag, dem 13. geboren! Man darf sich nichts einreden, denn all das ist Aberglaube, dass man Unglück hätte. Mir macht das gar nichts aus.

Lasse Dich bloß nicht verrückt machen, komm wieder runter!

Versuche mal, mit Deiner Mutter ein Gespräch zu führen, indem Du ihr sagst, was das Verhalten von ihr bei Dir verursacht. Sie sollte wissen, dass Du Dich um sie sorgst!

Vielleicht erfährst Du dann den wahren Grund für ihre Depressionen usw.. Ein ruhiges Gespräch mit ihr könnte auch ihr helfen. Und so schnell stirbt man nicht!!!!

Antwort
von pingu72, 22

Dann müsste ja jedem Menschen mit 13 Jahren was passieren.... tut es aber nicht! Außerdem ist 13 auch eine Glückszahl!

Antwort
von FataMorgana2010, 13

Solche Angstgefühle sind nicht ungewöhnlich, das gehört zum Erwachsenwerden dazu. Man wird sich bewusst, wie wichtig die Menschen in der Umgebung für einen sind, man bekommt mit, dass in der Tat auch jüngere Leute sterben können... 

Aber: Es gibt keinen Grund anzunehmen, dass dein Alter etwas damit zu tun hat, dass irgendjemandem etwas passiert. Jeder Mensch, der das Erwachsenalter erreicht hat, ist einmal 13 gewesen - und es gibt keinerlei Anzeichen dafür, dass in diesem Lebensalter besonders viel schlimmes passiert... Und die 13 war überhaupt früher auch mal eine Glückszahl, das mit dem angeblichen Unglück kam erst viel später. 

Und was deine Mutter anbelangt: Ab und zu Weinen ist kein Grund anzunehmen, sie könne sich etwas antun. Genieße die Zeit, die du hast, lass dir nicht von Ängsten das Leben verderben. Wenn man nichts hätte, um das man Angst haben könnte, hätte man ein sehr armes Leben.

Antwort
von ClaudiaHase, 16

Hab keine Angst! Es hat nichts damit zu tun, dass du 13 wirst. Es ist sowohl eine Glücks- als auch Unglückszahl, aber es muss nicht bedeuten, dass etwas passiert. Das tut es höchstens, wenn du dir zu viele Gedanken machst.

Freu dich auf deinen Geburtstag :) Geburtstage sind etwas schönes

Antwort
von teddybaergirl, 8

Hab keine Angst! Seh es so es werden jeden Tag Millionen Menschen 13 Jahre alt und Milliarden haben die 13 schon hinter sich gelassen. Es ist unabhängig vom Alter was passiert oder wann etwas passiert :)

An deiner Stelle würde ich die 13 als Glückszahl sehen:) Das tue ich auch denn meine Eltern wurden beide an einem Freitag den 13 geboren und sie sind wohlauf :)

Deine Angst wird vorüber gehen. Genieße dein Leben und zerbrech dir über die 13 nicht deinen Kopf. Gehe lieber zu deiner Mutter, umarme sie und sag ihr wie lieb du sie hast!

LG :-)

Antwort
von Akka2323, 29

Pubertät, das legt sich wieder, es wird nichts passieren.

Antwort
von Liesche, 19

13 kann auch eine Glückszahl sein, sieh es lieber von dieser Seite her.

Antwort
von Pascalundbella, 22

Angst? Im Gegenteil du solltest dich auf deinen 13ten Geburtstag freuen.
Deine Mutter ist bestimmt stolz auf dich.

Antwort
von Joshmaua, 1

Google mal bitte die zahl 13.. dort kommen sachen von unglück und gück.... also... ja 13 ist einfach eine ziffer

Antwort
von Lexus1206, 20

Ach quatsch, da passiert nix. Hat doch nix mit deinem Alter zutun :D. Rede doch mal mit deiner Mutter was sie hat.

Antwort
von Yodafone, 8

hmmmm...das ist schon ein Problem

deshalb werden alle anderen Menschen auf der Welt auch gleich 14 Jahre,nach 12....weil soviel passiert,wenn man 13 ist ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten