Frage von itwasntmeh, 188

Ich bin immer traurig wenn ich meinen Schwarm nicht sehe, was tun?

Hey also ich hab ein Problem: Mein Schwarm antwortet mir auf what's app nicht & auch im allgemeinen ignoriert er mich, er guckt immer weg wenn ich da bin, geht extra woanders hin wenn ich in seine Nähe komme, ... Das allein macht mich ja schon mega traurig aber solange ich ihn sehe geht es mir trotzdem ganz gut. Da wir aber halt nicht reden muss ich ihn wirklich IMMER sehen um glücklich zu sein, wenn ich ihn nicht sehe & weiß dass er nicht irgendwo in meiner Nähe ist, also immer wenn keine Schule ist, bin ich einfach nur total traurig. Es ist ja schon schwer genug die Nachmittage nach der Schule auszuhalten, obwohl das nur ein halber Tag ist, aber es wird immer schwerer die Wochenenden auszuhalten :( Am Wochenende fühle ich mich als könnte ich jederzeit vor Traurigkeit sterben, als könnte mein Herz jede Sekunde aufhören zu schlagen weil es ohne ihn keine Kraft mehr dazu hat :( Ich fühle mich so leer, kraftlos, unmotiviert & unbeschreiblich traurig, unbeschreiblich im wahrsten Sinne des Wortes, ich bin sooo traurig dass ich das wirklich nicht mit Worten beschreiben kann... & so geht es mir jedes Wochenende. An einem langen, 4 tägigen Wochenende wie jetzt ist es noch schlimmer & von den Ferien will ich am besten garnicht erst anfangen zu reden... Wenn er nur ein Wort zu mir pro Woche sagen/schreiben würde wäre ich durchgehend das glücklichste Mädchen der Welt, aber anscheinend bin ich den Aufwand ein Wort pro Woche mehr zu sagen nicht wert :( & da wir eben nicht reden bin ich so unendlich traurig wenn ich ihn nicht sehe & meine Frage ist was ich machen kann um das auszuhalten ihn nicht zu sehen, ich weiß wirklich nicht mehr wie lange ich das noch schaffe. Habt ihr irgendeine Idee wie ich das aushalten kann oder was ich im allgemeinen machen kann um diese Situation zu verbessern? Übrigens falls das wichtig ist: Er weiß dass ich ihn liebe, er & seine Freunde haben das bemerkt, ich hab es ihm nie bestätigt aber er weiß es trotzdem.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von littlecookie332, 95

Das Gefühl kenn ich zu gut, aber ich glaube am Besten hilft es, wenn du mit jemandem darüber redest und versuchst dich abzulenken (Hausaufgaben funktionieren überraschend gut). Natürlich wirst du trotzdem noch hin und wieder an ihn denken, aber besser als nix ^^ Wahrscheinlich ignoriert er dich, weil er nicht anders mit der Situation umzugehen weiß oder vllt keine blöden Sprüche von seinen Kumpels abbekommen will. Wenn du dich traust, kannst du ihn in der Schule ansprechen, weil er da nicht nix sagen kann.

Antwort
von turnmami, 91

Tja, du liebst ihn, er dich anscheinend nicht.

Da kannst du gar nichts machen, außer dir einen anderen Jungen zu suchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community