Frage von Sparta51, 73

Ich bin immer nur der beste Freund?

Yo Leute, Ich hab folgendes Problem 90 Prozent der Mädchen mögen mich als Kumpel aber als Freund (beziehung) nicht Ich sehe eigentlich ganz gut aus (bin vllt etwas zu pummelig aber nur ein bis 2 Kilo).Bin sportlich und gehe gerne raus.Auserdem bin ich selbstbewusst und mir macht es nix aus mit Mädchen zu reden usw. Könnte es daran liegen das ich zu Nett bin?Wenn ja wie soll ich das ändern?

Antwort
von Letime98, 42

Bitte bloß nicht glauben, dass es daran liegt, dass man "zu nett" ist! :( 
Ich habe schon so viele Kerle kennengelernt, die deswegen zu "Idioten" mutiert sind. Ich möchte einfach mal behaupten, dass du einfach noch kein Mädchen gefunden hast, dass wirklich zu dir passt! 
Zudem ist Nettigkeit ja nicht das einzige Kriterium, nach dem Mädchen einen Kerl attraktiv finden. Vielleicht hast du andere Eigenschaften, die das weibliche Geschlecht allgemein in deinem Alter "abturnend" findet, wie kindisch sein, aggressiv, laut etc. , aber selbst wenn das der Fall ist, solltest du dich in keinem Fall für einen potenziellen Partner ändern :)
Warte einfach und bleib du selbst, es wird sich alles ergeben.

LG

Letime98

Antwort
von talkingStone, 22

Glaub mir, Mädchen finden es süß, wenn man "der Nette" ist. "die Coolen" sind meistens die mit schlagfertigen Sprüchen, lautem Organ, und die einen F**k auf alles geben. Ich weiß ja nicht auf welche Sorte die Mädchen aus deiner Gegend stehen, aber soweit ich weiß wird man als der "Nette" nicht selten verehrt, meistens halt von den Schüchteren

Antwort
von Havvina, 43

Ne zu nett ist falsch. manche weiber mögen draufgänger - aber nicht jede

Du wirst bestimmt jemanden treffen, der dich genau so zu schätzen weiss wie du bist. lass dir zeit!

Antwort
von GangsterLissy, 44

vielleicht mögen sie deine art nicht, aber veränder dich nicht extra wegen anderen, weil das nichts bringt. warte einfach ab, du wirst eine finden ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community