Frage von faustschlag2, 93

Ich bin homosexuell und werde gemobbt was soll ich tuen?

Antwort
von KleinToastchen, 35

Auch wenns schwierig ist --> ignorieren! Leute, die andere mobben, warten nur auf eine Reaktion, damit sie gleich weiter machen können. Wenn du ihnen keine Angriffsfläche gibst und diese Kleinkinder einfach stehen lässt, machen sie sich selbst lächerlich und irgendwann vergeht ihnen der Spass dabei. Oder du machst genau das Gegenteil und gehst offen auf diese Leute zu. Einfach mal sagen "Na und? Ich bin schwul und habe wenigstens genügend Selbstvertrauen, um dazu zu stehen, was man von euch nicht behaupten kann". Ich finds toll, dass du dazu stehst! Du musst jeden Morgen aufstehen und dein Leben lieben, die anderen haben ihr eigenes Leben. Irgendwann wirst du diese Leute auch nicht mehr sehen, dann wäre es ja schade, wenn du dir dein jetztiges Leben durch diese Vollpfosten vermiesen lässt.. 

Antwort
von bachforelle49, 48

warum sagst du denen das denn bei der Arbeit?

Kommentar von md2208 ,

Mir ist aufgefallen, dass das viele Homosexuelle tun. Im Gegensatz zu den Heteros, die ihre Sexualität eigentlich auf der Arbeit nie anbringen ... ps.: Woher weißt du dass es auf der Arbeit passiert ist?

Kommentar von bachforelle49 ,

ja wenn du von Mobbing schreibst... aber deine Antwort macht mich dahingehend stutzig, daß du mit deine Frage vielleicht auch nur mal eben so einen Versuchsballon starten willst mit dem Ziel zu erforschen, wie deine Mitmenschen so reagieren, wenn jemand so offen ist wie du jetzt ... Und wenn Arbeit richtig ist, dann schwätz während deiner Arbeit nicht über sowas, dann passiert dir auch nichts...

Antwort
von kingofthewar, 63

Benutze deinen namen

Kommentar von faustschlag2 ,

hs

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten