Frage von Tobi996, 54

Ich bin heute Nacht wach geworden und habe jemanden "gesehen" der nicht da war. Was bedeutet soetwas?

Guten Morgen,

heute Nacht bin ich plötzlich wach geworden, hab in mein Zimmer geguckt und sah plötzlich einen maskierten Mann, der mich verdutzt angeguckt hat. Ich hatte natürlich unglaubliche Panik, hab das Licht sofort angemacht und natürlich stand da kein maskierter Mann. Ich hätte gedacht, dass es was mit dem Traum zutun haben könnte..jedoch weiß ich noch zu 100% was ich geträumt habe und da kam soetwas nicht vor. Ist das normal, dass man etwas sieht, was nicht da ist? Hängt das mit der Müdigkeit zusammen? Aber warum sieht man dann gerade das und nicht was anderes? Oder ist das irgendein Zeichen??

Antwort
von Woropa, 12

Da hat dir wohl deine Phantasie einen Streich gespielt.  Du warst wahrscheinlich noch nicht so richtig wach und hast dir deshalb eingebildet, das du etwas siehst, was gar nicht da war.  Vielleicht kommt da davon, das du in letzter Zeit einen Film oder ein Video gesehen hast, wo ein maskierter Mann drin vorkam.

Antwort
von ela483, 18

Entweder wars du noch zu müde und hast es dir nur eingebildet, dass dich ein maskierter Mann anschaut oder du hast davon geträumt und es kam dir so echt vor.

Habt ihr geguckt, ob etwas im Haus fehlt oder die Tür offen war?
Lg

Antwort
von Kaktus1919, 30

Wie kannst du erkennen, dass dich ein Maskierter verdutzt anschaut?

Antwort
von Mignon4, 40

Du warst im Halbschlaf und hast geträumt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community