Frage von CriticalLuk, 62

Ich bin guter Torwart, will aber viel lieber Stürmer sein. Was soll ich tun?

Also, ich bin 15 Jahre alt, 1.75m Groß und relativ guter Torwart in einem schlechten Verein, könnte aber bald entdeckt werden da bei uns immer mehr Scouts zuschauen. Ich habe aber das Problem, dass ich viel lieber Stürmer wäre, ich würde lieber die Tore schießen als sie abzuwehren. Ich bin fehleranfällig im Tor, ich denk immer, dass ich als Stürmer nicht sofort ein Tor bekomme, wenn ich einen Fehler mach. Meine Technik ist nicht schlecht und feile jeden Tag daran, habe einen guten Schuss und gutes Taktisches Denken. Jetzt kommen wir zum Problem: Meine Mitspieler würden mich auslachen und der Trainer ist ein Erfolgstrainer, er würde mich sicher nicht als Stürmer einsetzen. Wie kann ich Stürmer werden ohne dass mich alle auslachen und mein Trainer schlecht von mir denkt?

LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Cristiano10x, 19

Oh bro , original den gleichen Fall hatte ich auch. Nur ich hab das damals ein bisschen früher bemerkt ( c Jugend ) ich würde immer unmotivierter und hatte am Ende gar kein Bock mehr. Also bin ich zum trainier gegangen und hab mit ihm geredet. Heute bin ich Spieler. Was ich dir damit sagen möchte, wenn du kein Bock mehr hast ins Tor zu gehen, dann sag das dem Trainer. Weil es lohnt sich nicht Fußball zu spielen wen du kein Bock mehr hast

Antwort
von Healzlolrofl, 38

Wenn du ein guter Torwart bist - dann hast du eigentlich gar keine Chance auf's Feld zu kommen.

Ich spreche da aus Erfahrung. Höchstens den Verein wechseln und dich dort direkt als Stürmer anmelden und niemals was davon erzählen das du ein "guter" Torwart bist. Sonst bist du nämlich direkt wieder im Kasten.

Antwort
von rockafellah, 17

Sag du möchtest nicht als Torwart spielen und das du den Verein wechseln willst wenn du doch TW spielen musst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community