Frage von zHuNTeRZz, 92

Bin ich groß genug für eine Kawasaki Kx 125 bin 13 und 1,62m wäre sehr dankbar für ne schnelle antwort :)?

Siehe Oben !

Antwort
von Effigies, 92

Ich würde eher fragen bist du stark genug ?

Wie lange fährst du denn schon MX?

Kommentar von zHuNTeRZz ,

Bin einmal auf ne pw 80 drauf gestiegen und hatte ziehmlichen Spaß :D ich hab aber nicht vor mx auf ner Strecke zu fahren sondern auf unserem Grundstück.

Kommentar von Effigies ,

Dann kauf dir ein Fahrrad.

Ohne entsprechendes Training kannst du ne 125er von der Kraftausdauer überhaupt ned im Zaum halten. 

Ohne die Vereinshilfe lernst du weder wie man so was fährt , noch wie man technisch damit umgeht.

Und ohne ne Genehmigung für ne Rennstrecke (die du niemals bekommen wirst) bekommt der Eigentümer des Geländes sehr schnell sehr großen Ärger mit der Baubehörde und der Umweltschutzbehörde.

Kommentar von zHuNTeRZz ,

Unser Grundstück ist ziehmlich abgeschottet ;D ich weiß schon vom theoretischen wie man schaltet und für die Wartung hab ich ne Werkstatt wie gesagt auf ner Strecke will ich eh net fahren...bin wahrscheinlich dort ne hinderung für die die ernsthaft trainieren :D

Kommentar von Effigies ,

Es geht ned drum wie man schaltet, selbst Leute die seit 10 Jahren super Straßenmaschinen fahren können, können nicht Cross fahren. Das ist genau so wenig was was man mal auf eigene Faust probiert wie ein Flugzeug fliegen. 

Und du kannst die Wartung eines Crossers auch ned in die Werkstatt geben. Der ruiniert dich. Da kannst du locker nen Tausender im Monat einrechnen. Eher mehr, wenn du nix selbst machst.

Und du mußt auf der Strecke fahren.  Wenn du dauerhaft im Privatgrundstück rumeierst wird irgend wann jemand drauf aufmerksam, und dann brennt die Luft. Ich weis von MTB fahrern die allein für den Betieb einer nicht genehmigten Fahrradstrecke aufm Freizeitgrundstück über 70.000€ Strafe und Rückbaukosten bezahlt haben.

Kommentar von zHuNTeRZz ,

Mein Vater kennt sich ein bisschen aus also mit Wartung in der Werkstatt hab ich eher so die schwierigeren Sachen Wie Kolben und Motor/Bremsen Wartung gemeint :D Luftfilter/Öl/Flüssigkeiten kriegt auch mein Vater hin :)

Kommentar von Effigies ,

Kolben sind ned schwierig, und gehören zum Standard. So was muß man als Crosser können. Bei ner 125er muß spätestens alle 20 Studen ein neuer Kolben rein. Die macht dich arm wenn du das jedes mal in die Werkstatt bringst.

An den Bremsen ist auch fast täglich irgendwas.

Kommentar von zHuNTeRZz ,

Mit schwierig meinte ich das wenn man da was falsch macht (Kolben Tausch) riskiert den Motor zu schädigen, wie bei den bremsen wenn man da was falsch macht landet man doch auch auf m' gsicht oder außerhalb von der Strecke :D

Kommentar von Effigies ,

Natürlich, wenn du es falsch machst is der Motor Schrott, aber das ist bei ner MX sogar beim fahren so. Wenn du sie falsch fährst fliegt dir der Motor um die Ohren.

Trotzdem mußt du das alles können.

Kommentar von zHuNTeRZz ,

Vielen Dank für deine Antworten :) aber was glaubst du abgesehen von der Leistung die ich erbringen muss um net aus Maul zu fliegen...Glaubst du ich könnte von der Größe her drauf passen (1,62m) also reif genug bin ich aufjeden Fall ;)

Kommentar von Effigies ,

Gaston Rahier war nur 2 cm größer als er 125er Weltmeister wurde. aber du versaust dir deinen  Fahrstil. 

Kommentar von zHuNTeRZz ,

Ok :o Danke du warst sehr hilfreich, korrekt von dir :)

Kommentar von zHuNTeRZz ,

Jo was denkst du 85er oder 125er also von meiner größe her?  

Kommentar von Effigies ,

85     

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community