Frage von MADAMEfrage, 23

Ich bin grad nur noch am schlafen und komm nicht mehr aus dem Bett was ist los?

Ich (W/16) gehe immer so um 23 Uhr ins Bett. Schlafen kann ich gut. Aber wenn morgens der Wecker klingelt (6uhr) komm ich gar nicht aus dem Bett hinaus ich bin einfach zu müde und es fühlt sich an als hätte ich nicht geschlafen. In der Schule kann ich mich nicht mehr anständig konzentrieren. Wenn ich mittags nach Hause komme schlaf ich gleich für 5 std ein . ich habe mal gerechnet und heraus bekomm dass ich ca nur 7-8 std am Tag wach bin und dann auch nur für die Schule. Am Wochenende ist es immer noch schlimmer da bin ich nur 4-5 h wach was kann das sein?

Antwort
von AnonymerBaer, 11

Das haben im Herbst/Winter viele. Das geht wieder vorbei. :)

Antwort
von juls836, 14

Ich tipp mal auf Pubertät oder so

Antwort
von Pilzlisammler, 11

Der winter. Das sollte sich im verlauf des Winters etwas bessern, weil der körper irgendwann wieder ins Gleichgewicht kommt mit dem Tag und Nachtrhythmus. Ich habe das auch und nenne es spasseshalber Winterdepressionen (gibt's sogar in echt kannst ja mal googeln).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten