Ich bin grad bei Besuch und hier gibt es zum Essen Nudeln ,. Was soll ich tun bin grad beim Abnehmen , und habe schon seit drei Wochen mir versprochen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ist doch nicht schlimm einmal Nudeln zu essen. Wenn es so schlimm für dich ist, iss einfach keine Nudeln und iss etwas anderes? :)

Von dem einen Mal Nudeln wirst du sicherlich nicht sofort 8 Kilogramm wieder zunehmen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die bekommst du nicht wieder zurück, wenn du jetzt was isst. Aus Höflichkeit solltest du zumindest ein Bisschen was essen oder zumindest die Beilagen.

EDIT: Ich hab mir mal deine anderen Fragen angeschaut und dein Drang nach dem Abnehmen nimmt langsam Überhand, denkst du das nicht auch? Vor Allem weil das hier nicht nur mir auffällt. Wenn du wirklich Übergewicht hättest, dann kannst du problemlos sagen, dass du gerade abnehmen willst, niemand hätte was dagegen. Aber dass du das verheimlichen willst, ist eher besorgniserregend. Fast so, als ob du innerlich wüsstest, dass dir sofort jeder davon abraten würde. Ich denke, dass dir auch im Hinblick auf deine andere Frage eine normale Mahlzeit ganz gut tut.

https://www.gutefrage.net/frage/habe-zu-mittag-gegessen-und-danach-eine-scheibe-apfel-und-mandarine-also-keine-ganze-sondern-nur-ein-stueck--ist-das-schlimm-beim-abnehmen?foundIn=user-profile-question-listing

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schlaue
06.02.2016, 19:01

Ich kann dich beruhigen ..
Dort wo ich grad bin weiß dass ich Abnehmen will weil ich Übergewicht habe , aber die sagen sogar dass ich einmal in der Woche sowas essen kann .. Aber will dennoch nicht :(

0

iss einfach nur ne kleine portion und gut is

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kenne ich! Mach denen klar: Leute ich habe so toll abgenommen und wenn ich jetzt eure super leckeren Nudeln esse kommt mein Diätplan total durcheinander.Bitte versteht das! Oder du isst wirklich eine kleine Portion und dafür am nächsten Tag mehr Sport!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst doch nicht von Nudeln dicker! Das läuft ganz schnell auf Magersucht raus, wenn du dir nicht erlaubst, was anderes als Gemüse zu essen! Iss die Nudeln!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es halt wenig und sagst das du schon satt bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anstandshalber kannst Du Dir eine kleine Portion auf den Teller geben lassen. Es wird Dein Gewicht nicht in die Höhe treiben. Ehe Du allen Dein Vorhaben erzählst und das "Was und Wieso" beantworten musst, bist Du, wie oben gesagt, am besten dran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An denn Nudeln liegt/lag es sicher nicht das du Übergewicht hattest....

Selbst bei einer Diät kann man gelegentlich Nudeln essen

http://www.mydoc.de/ernaehrung/abnehmen/trotz-diaet-pasta-abend-erlaubt-1007

Du willst abnehmen? Dann iss am Abend bloß keine Pasta, Brot oder Reis" -
dieser seit langem gültige Diätleitsatz stimmt nicht. Das konnten
israelische Forscher der Hebrew University of Jerusalem zeigen. Im
Gegenteil: Eine kohlenhydrathaltige Abendmahlzeit dämpft demnach nicht
nur das nagende Hungergefühl. Auch das Risiko für gewichtsabhängige
Krankheiten wie Diabetes oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen sinkt.

Also lass es dir schmecken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kompliment. 

Aber einmal außer der Reihe Nudeln essen schadet nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na sag es doch dem.jenigen der es dir aufgetischt hat wie es ist, kommt.besser als lügen. 

Eine frage nebenbei was ist so schlimm an nudeln? Wegen den kohlenhydraten oder wieso ist du keine?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schlaue
06.02.2016, 18:19

Ja weil die eben dick machen.. Und nicht beim Abnehmen helfen

0

"Danke, ich möchte keine Nudeln essen."

Diese Antwort sollte das Problem lösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung