Frage von munichprint, 103

Ich bin gerade dabei meine Webseite etwas zu überarbeiten. Wie findet Ihr Sie?

Ich weiß, man kann es nicht allen recht machen, dennoch möchte ich die Benutzerfreundlichkeit sehr hoch halten. Man sollte sofort verstehen können um was es geht und die Seite sollte natürlich auch einladen.

Was meint ihr zu http://www.fotograf-in-muenchen.de/workshop-kalender

Spricht euch das an?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von davegahan, 28

Kann mir mal jemand erklären wieso man Webspace aus Frankreich nimmt wenn man aus München kommt?

Die Performance ist unterirdisch schlecht, ich denke mein Taschenrechner ist schneller.

Schau Dir mal das Ergebnis an:
https://gtmetrix.com/compare/8KIH89cM/gLAeeMdz

Mit einer langsamen UMTS Verbindung wird keiner bei Dir landen.

Übrigens kann Google auch Reverse DNS, wenn ich den Rest sehe was auf der IP läuft dann brauchst Du die neue Seite gar nicht starten, das wird von Google als Spam eingestuft da alles von der selben IP kommt.

Ich würde Dir dringend raten einen Hoster zu suchen der mit SSD hostet und aus DE kommt mit einer guten Anbindung am Decix.

LG Dave

Kommentar von munichprint ,

Ob UMTS oder LAN macht keinen Unterschied. (von hoster her). Auch das mit der selben IP, kann ich nicht nachvollziehen. Funktioniert schon seit vielen Jahren problemlos. Auf was bezieht sich dein Wissen? Was bitte ist Decix?

Die Performance ist ja von vielen Dingen abhängig. Ich denke der Hoster kann da nur sekundär was dafür. Aber ich gebe Dir recht, könnte manchmal schneller sein, wobei ich jetzt keine extremen Schwächen sehe... 

Wo siehst du sie?

Kommentar von davegahan ,

Schau Dir mal den Link an den ich gepostet habe,
Deine Webseite braucht im Vergleich knapp 8 Sekunden,
die andere Webseite braucht 1,5 Sekunden. Lt. Google Webmaster sollte keine Webseite über 3 Sekunden benötigen, alle die die länger brauchen werden im Ranking abgestraft.

UMTS ist i.d.R. wesentlich langsamer als LAN, eine durchschittliche Mobilfunkverbindung würde die 8 Sekunden ungefähr vervierfachen,
von wen willman das verlangen.

Der Hoster ist übel, schau Dir einfach mal die Antwortzeit vom Server an via pagespeed insights.

Decix = https://de.wikipedia.org/wiki/DE-CIX
Achte darauf was das Hoster in seiner Paketbeschreibung hat,
ein schneller Server nützt nix wenn er nicht die richtige Anbindung hat, soll heißen schneller Server mit kleiner Netzwerkkarte = immer noch langsam.

Das Hosting in Paris abzuwickeln macht auch geografisch keinen Sinn, mach einfach mal ein Tracert auf deine Webseite(n) und Du wirst sehen wieviel Knoten das Signal benötigt bis es in Frankreich ist. Das erhöht nur unnötig die Latenzen und Deine Webseite wird noch langsamer.

Wenn Du jedoch Kunden aus Frankreich hast so ist das Hosting in Frankreich eventuell besser aufgehoben, allerdings sollte man dann auch die richtige Domain (.fr) dazu haben.

Zum Thema Google:

https://www.seokicks.de/reverse-ip-lookup/94.23.244.189

genau das macht Google auch, aber schon seit Jahren....

Somit weiß Google was noch alles auf der Server IP läuft, in Deinem Fall sind das alles die gelichen Themen die dann auch noch untereinander verlinkt sind und das ist in den "Augen" oder vielmehr Filtern von Google Spam.

Desweiteren ist über die IP Adresse von dem Webserver schon mehrfach Spam verschickt worden, deswegen ist die IP schon in zahlreichen Blocklisten eingetragen, so auch auf meinem Server :)

Also ein Umzug wird so oder so fällig...

LG Dave

Kommentar von munichprint ,

Naja, du vergleichst hier eine Webseite, die minimalsten Content bietet mit einer Fotografen Webseite. Das kann nicht gut gehen (von den Ladezeiten). Allerdings der Hoster auf dem die Webseite (Vergleich) läuft, scheint tatsächlich nicht schlecht zu sein. Über den Server wird def. kein spam verschickt, da hier überhaupt kein email dienst läuft. Allerdings habe ich tatsächlich ab und an Probleme mit Spamfiltern.

Also ein Umzug ist bestimmt keine schlechte Überlegung.

Kommentar von davegahan ,

Doch das geht,
seit HTML5 gibt es hier sehr viele Möglichkeiten um die Webseiten massiv zu beschleunigen, wenn Du unbedingt soviele Fotos brauchst dann solltest Du Dir überlegen die auszulagen (Stichwort CDN) und dann mittels 

dns-prefetch, subresource
und
preconnect optimieren.

Desweiteren kann man ganz viele Request bündeln mit CSS Sprite usw. am besten ist es aber wenn Dein Hoster Pakete anbietet mit mod_pagespeed dort wird dann von der Serverseite aus schon vieles optimiert gebündelt und komprimiert.

Außerdem ist die Antwortzeit vom Server zu langsam,
teste bitte mit Pgaespeed Insights und schau unter Serverantwortzeit nach, wenn die Zeit um eine Antwort zu erstellen über 0,2 sec liegt dann ist der Server sichtlich überfordert oder es stimmt etwas mit der Anbindung nicht, Dein Server antwortete in meinem Test mit knapp 1 Sekunde also 5 x langsamer als die Emphehlung von Google.

Bitte beachte das die Antwortzeit nichts mit der größe der Webseite zu tun hat, es ist nur eine Antwort.

Wegen Spam,Reported on 23 Oct, 2015 03:01:01 AM

Siehe: http://liveipmap.com/94.23.244.189

und ja ich weiß das Deine E-Mail über outlook.com läuft,
aber das hat leider gar nichts zu sagen, fakt ist das der Eintrag vom 23. Oktober da ist.

Wie er dahingekommen ist weiß ich nicht, der kann auch von anderen Kunden stammen.

Die Verwaltungsoberfläche ist allerdings auch dafür bekannt das sie Sicherheitslücken hat, ihr solltet vom Confixx abgehen, ich meine es gibt dafür auch keine Updates mehr.

Kommentar von munichprint ,

Was wären denn gute und empfehlenswerte Hoster in Deutschland?

Kommentar von davegahan ,

Du hast eine PN

Antwort
von ACKtozz, 24

Hallo! :)

Wie einem ein bestimmtes Webdesign gefällt, hängt natürlich von vielen individuellen Faktoren ab. Ich finde, man kann gut sehen, dass du dir Mühe gegeben hast eine ansprechende Website zu entwerfen.

Ich gebe dir trotzdem gerne Tipps, die deine Seiten verbessern könnten. Als erstes möchte ich dich darauf hinweisen, dass in der Sidebar unter Punkt "Workshops" aus versehen ein

[caption id="attachment_6542" align="alignleft" width="300"] Workshop München[/caption]

in die Beschreibung hineingeraten ist, was sicher so nicht beabsichtigt ist. Außerdem kann man in diesem Punkt, anders als z.B. unter "Facebook" nicht scrollen, was für Menschen mit geringer aufgelöstem Display problematisch sein kann, weil sie nicht alles sehen können.

Mit der Transparenz in diesem Bereich solltest du vorsichtig sein, durch den durchscheinenden Hintergrund sind die Texte schwerer lesbar und die fantastischen Fotos verlieren an Wirkung ;) Ich empfehle hier ganz auf Transparenzen zu verzichten.

Bei "Impressum" scheint ein Listenpunkt verrutscht zu sein. Der genauen Ursache nachzugehen habe ich jetzt leider weder Lust noch Zeit :)

Mich persönlich sprechen die Rahmen um die Fotos, welche die Workshops repräsentieren nicht wirklich an, hier könnte man eine elegantere Lösung finden. Im Bereich der zentralen "Ausklappnavigation" könnten Kontraste erhöht werden. Das eine Bild ist natürlich doppelt vorhanden..

Die Tags ganz unten sehen super aus, gerade die größeren können aber kleinere verdecken.

Zur mobilen Seite:

Dein Logo eckt dort ganz an der linken und rechten Seite an, vielleicht würde ein wenig Abstand zu den Kanten dem Gesamtbild gut tun. Das dir dein Content wichtig ist, ist toll! Bei längeren Seiten kann das Scrollen nach ganz unten allerdings nervig werden. Ein Link zur Navigation könnte dabei einfache Abhilfe schaffen.

Viele Faktoren sind Geschmackssache, einige beeinflussen die Bedienbarkeit deiner Seite. Welche du davon umsetzt, liegt natürlich ganz bei dir! Du schreibst, dass du deine Website gerade überarbeitest, also ist sie natürlich noch nicht im finalen Zustand. Beim Entwickeln solltest du darauf achten, dass nicht alle Menschen die gleichen Bildschirme und Webbrowser benutzen. Darum empfehle ich, ab und zu die Fenstergröße des Browsers zu verändern, die Entwicklerwerkzeuge des Browsers (v.a. Firefox und Chrome) zu nutzen und auf jeden Fall deine Seite auch auf einem Smartphone anzugucken.

Viel Spaß bei der weiteren Entwicklung und viel Erfolg mit der Seite! Bei Bedarf schaue ich mir auch gerne nochmal eine neuere Version deiner Seite an, dazu dann ggf. per PN :) Freundliche Grüße.

Kommentar von munichprint ,

Hi, 

vielen Dank für deinen ausführlichen Kommentar. Woow!

Ich habe schon einiges davon umgesetzt. Ich prüfe immer auf verschiedenen Monitoren und auch Betriebssystemen und auch auf den mobilen Geräten. Auf manche Dinge habe ich jedoch keinen Einfluß, wie z.B. das logo auf der mobilen Seite.

Vielen Dank schonmal.

Antwort
von FragaAntworta, 38

Die Fotos sind klasse, die Webseite muss noch überarbeitet werden, auf jeden Fall die Tipps von Kyaxan in Betracht ziehen. Zusätzlich sollte das Responsive Webdesign nicht unterschätzt werden, ansonsten wird es schwer Deine Webseite auf mobilen Geräten zu besuchen.

Der Link z. B. zu Swoone muss nachgebessert werden, eröffnet im gleichen Fenster, finde ich nicht sehr gut, denn so verlierst Du den Besucher.

Das Menü am linken Rand ist auch viel zu hell und die Farben ungünstig gewählt, der Transparenzeffekt ist zu stark und Du solltest lieber auf ihn verzichten, und wenn dann mehr als Fad in/out und nicht als alleiniges Stilmittel.


Kommentar von munichprint ,

meine Webseite ist doch für mobile Geräte optimiert. Was fehlt dir? Wenn einer auf den Link zu Swoone klickt, dann habe ich Ihn eh schon verloren. Warum sollte da irgendwer hinklicken?? Die Schrift im Slidermenü links ist wirklich schwer zu lesen. 

Kommentar von FragaAntworta ,

Eigentlich nur folgendes, die Buttons sind mir zu dominant, das würde ich noch ändern, den Link zu Swoone würde ich in einem eigenen Fenster öffnen. Und es gibt auch die Webseite fotograf-in-münchen.de ein Herr Korn.

Ist das nicht ein bisschen zu Nahe? Ich meine damit, dass es fast der gleiche Name ist, und die meisten München wohl mit einem ü schreiben werden.

Kommentar von munichprint ,

Das mag sein. Lässt sich nicht ändern. Welches Buttons sind zu dominant?

Kommentar von FragaAntworta ,

Deine Navigation im unteren Bereich bei Besuch der Seite von einem Handy aus. Aber das ist eben Ansichtssache, die Navigation funktioniert ja ohne Probleme.

Kommentar von munichprint ,

Ah ok, jetzt verstehe ich was du meinst. Ich bin ganz glücklich damit. So ist es auch auf dem Handy (einige Kunden nutzen dies), gut zu lesen. 

Antwort
von lohne, 41

Mir ist aufgefallen, dass das Bild mit dem Hochzeitskleid 2x erscheint. Anstatt dessen solltest du ein Portrait Foto hinzufügen. Das Foto von dir könnte etwas freundlicher drein blickend sein. 5 Kinder sind zwar ein ernster Grund, aber ein freundliches Lächeln kann nicht schaden.

Kommentar von munichprint ,

Da könntest du recht haben...

Antwort
von mrDoctor, 37

Hallo

Für meinen Geschmack, finde ich den Kalender für die nächsten Workshops etwas unübersichtlich. Ich bin da eher der Freund von Terminübersichten.

Was mich etwas verwirrt, dass du deine Workshops im Menu unter "über mich" eingliederst. Einen Workshop würde ich in deinem Menu separat auflisten, oder möglicherweise unter "Preise".

Im allgemeinen gefällt mir deine Webseite sehr. Sie ist überschaubar und angenehm im Handling.

Kommentar von munichprint ,

Ich finde den Kalender auch nicht prickelnd. Werde ihn erstmal rausnehmen, ist auch eigentlich überflüssig. Leider bietet das Plugin keine großen Möglichkeiten..

Antwort
von Kyraxan, 40

Ich würde unten die Themen etwas dunkler machen damit man die Schrift sieht und den Kalender etwas mehr heraustechen lassen. Darunter die Bilder mehr Mittig legen so das sie nicht Rechtsbündig da liegen.

Kommentar von munichprint ,

Welche Themen meinst du? Meinst du die Tags ganz unten?

Kommentar von Kyraxan ,

Ja das

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten