Frage von Atoris, 282

Ich bin gerade auf ein Bild gestoßen was zwei halbnackte weibliche Anime Figuren beinhaltet hat. Warum sprechen die einen optisch zusagend an?

Es ist nicht so als ob es so wäre das irgendwelche Indizien notwendig seine um zu erkennen das das Rechtssystem funktioniert. Hat auch keiner was anderes behauptet oder?

Nun zu meiner Frage. Bin gerade auf ein Bild gestoßen und hab es ausnahmsweise mal genauer betrachtet. Warum finde ich das süß? Mir ist klar was der Hintergrund der ganzen Geschichte ist. Aber die bildliche Interpretation entspricht nun wirklich nicht der realen Linienführung von echten weiblichen Personen. Stört es uns nicht das die Augen viereckig sind?

Die Konturen sind natürlich Mädchen getreu aber in echt umgewandelt würde das scheußlich ausschauen.

Meine Frage lautet also. Gibt es einen Planeten. Wo solche gestalten wirklich rumlaufen

Oder woher kommt diese Verbindung zur Erkenntnis gezogenen Einheit die uns sagt. "Lass dich davon Überzeugen?"

Warum finden Jungs das gut.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Atoris,

Schau mal bitte hier:
Anime Psychologie

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TailorDurden, 111

Coole Frage eigentlich.

Ich hab keine sichere Antwort, aber unser Gehirn gleicht Zeichenbilder ja immer mit einer Schablone aus unserem Kleinhirn ab. Generell sind dort beispielsweise markante Gesichter, große Augen mit schimmernder Farbe, kleine Nase etc. als weibliche Schönheitsideale abgespeichert (zumindest gängigerweise im germanischen und asiatischen Raum).

Solche Zeichenbilder entstehen ja auch aus langer Erfahrung, indem man sich langsam an die menschliche Wahrnehmung herantastet. Bewährte, positive Aspekte wurden sicher über lange Zeit weitergeführt und weiterentwickelt.

Kommentar von Atoris ,

Sehe ich auch so. Interessant ist es halt weils halt auch der beweiß ist das es funktioniert.

Gibt auf jeden Fall nen Stern. Aber nicht wegen der Antwort sondern wegen dein Namen x)

Antwort
von Gilbert56, 89

Es gibt ein fest in unseren Köpfen eingebautes "Kindchenschema", auf das wir abfahren. Unsere Natur zwingt uns quasi, große Kopfe im Vergleich zum Körper, große Augen und kleine Nase süß und beschützenswert zu finden. Damit wir uns um unsere Babys kümmern. Das nutzt Anime aus. Das Wort Anime hat vielleicht was mit "animieren" zu tun. Dazu werden die Figuren sexy dargestellt. Das beides spricht eben so einiges bei jungen Männern an.


Kommentar von Atoris ,

Ja stimme definitiv zu. Es entspricht so wie du es gesagt hast. 

Anscheinend sind also doch nur bestimmte Konturen verantwortlich die in uns den "Beschützerinstinkt" auslösen 

Kommentar von FanFicfan ,

Anime kommt vom englischen Animation also animiert wie du richtig erkannt hast

Antwort
von ModorMadness, 65

Wie kommst du auf eine Frage ob solche "gestalten" wie du es so geschockt rüber gebracht hast existieren oder rumlaufen. Natürlich nicht sie sind erfunden worden. Und Jungs finde die Anime Mädchen am meisten Gut weil sie einen anziehenden Körper haben eine süße Art an sich,geschweige das sie manchmal sogar sehr Haut zeigen was noch viel mehr Jungs anzieht und deshalb die Beliebtheit der Anime Mädchen steigen lässt. Und einfach so niedlich aussehen. Und ich verstehe diese Frage nicht wo du sagtest:  

Oder woher kommt diese Verbindung zur Erkenntnis gezogenen Einheit die uns sagt. "Lass dich davon Überzeugen?"

Also wenn es möglich wäre könntest du es mir genauer erklären was du genau damit meinst ?




Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community