Frage von shesmydreamp, 57

Ich bin gerade am Geschichte schreiben, doch ich brauche gute Namen für Mädchen und jungen, Mädchen imALter von 14-16 und Jungs von 16-17. Kann mir wer helfen?

Antwort
von Fledermaus92, 37

Also, du solltest vermeiden, allzu ausgefallene Namen zu nehmen. Außerdem sollten Vor- und Nachname halbwegs zusammenpassen. Z.B. "Cinderella Cheyenne Kurosaki" wäre ein absolutes Negativbeispiel, da viel zu ausgefallen und auch nicht zusammenpassend ^^

Wenn ich schreibe, und für eine bestimmte Person keinen Namen habe, schreibe ich meistens erst einen kurzen Steckbrief des Charakters, um mal zu sehen wie der Charakter so tickt, was er mag usw. Und auch, wo er/sie herkommt, um dazu passende Namen auszuwählen. Dann gehe ich auf eine Seite, auf der alle möglichen Vornamen aufgelistet sind, z.B. vornamen.com. Dort einfach mal durchklicken. Irgendwann kommt dann sicher ein Name, der zu der Person passt.

Schön für die angebene Altersgruppe fände ich z.B. für Mädchen: Sophie, Valerie, Emily, Mia, einfach halbwegs alltagstaugliche und wohlklingende Namen. Du kannst auch Spitznamen nehmen, trotzdem sollten sie einen schönen Klang haben. Z.b. ein Mädchen, das Daniela heißt, aber alle nennen sie "Dana", oder "Katia" statt "Katharina", etc.

Für Jungen fände ich z.B. cool: Julian, Fabian, Finn, David, Daniel, "Tom" statt "Thomas", "Jona" statt Jonathan, etc. Einfach mal gucken, du wirst sicher was finden.

Nachnamen sind schon vieeel schwieriger. Oft überlege ich mir z.B. ein Tier oder einen Gegenstand, irgendetwas was gut zu dem Charakter passt. Diesen Begriff jage ich durch Google Translate, übersetze ihn in verschiedene Sprachen und schaue mal, was rauskommt. Vielleicht passt dann irgendwas vom Klang her dazu. Oder ich suche einen Anagramm-Generator und schaue mal, was da rauskommt. Manchmal suche ich auch einfach in Telefonbüchern, welcher Nachname mir vom Klang her gefällt.

Antwort
von weirdoO, 25

männlich:

Benjamin, Tate, Nero, Travis, Callum, Alexander, Collis, Luter, Jace, Jaydan, Henry, Peter, Jason, Lukas, Tobias, Kelvin, Brent, Harvey, Dale, Nathan, Zayn, Seth, Dustin, Cato, Carter, Damien, Cameron, Channing

weiblich:

Lucy, Cloe, Cathy, Nelly, Amber, Robyn, Lyra, Peyton, Cleo, Hannah, Julie, Lily, Joyce/Joy, May, Brynn, Grace, Hayden, Jill, Blue, Ruby, Romy, Enna, Jordan, Skyler, Cassidy, Avery, Jenny, Ruth, Luce, Jane, Riley, Jesse, Brooke, Heaven, Layne, Liv, Alice, Shawney,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten