Frage von Schneckenfilm13, 27

Ich bin gerade am Ausmisten und frage mich, welche Wander- und Straßenkarten ich wegwerfen soll.?

Antwort
von Katsa1, 13

Wanderkarten würde ich nur wegwerfen, wenn sie schon älter als 50 Jahre sind, denn es gestaltet sich recht schwierig online gescheite Wanderkarten zu finden. Verwendest du die Straßenkarten denn? Hast du ein Navi/Smartphone mit Datenvolumen? Falls ja kannst du die Straßenkarten alle wegwerfen... ansonsten schauen wie alt sie sind und wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass du dahin fährst. Straßenkarten älter als 10 Jahre kann man vergessen.

Antwort
von lenasks, 16

Alle es gibt Navis und falls du ein Smartphone mit Datenvolumen hast Google Maps😉😁 Ansich, wenn du eher Karten magst dann behalt die, die du noch am ehesten brauchen wirst (zukünftiger Urlaub, Entdeckungsreise, Orte wo du dich nicht auskennst aber viel sehen möchtest)🙈

Antwort
von quantthomas, 6

Wanderkarten ändern sich im Laufe der Zeit ganz wenig, also behalten.

 Die Straßenkarten sind nach 10 Jahren reines Altpapier, also nur die alten wegwerfen. 

Navi und Handy sind im Ausland nicht immer einsatzbereit, also sollten Länderkarten immer griffbereit sein. 

Antwort
von Feuerwehrmann2, 12

Die die du nicht mehr brauchst

Antwort
von ichweisses2000, 6

Ich hab erst alle bei eBay versteigert , gibt ja Google maps ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten